Aufbau des kleinen Bären

wie der Name schon sagt
Benutzeravatar
wemu
Beiträge: 872
Registriert: Mi 3. Okt 2012, 20:03
Wohnort: Oetwil an der Limmat
Kontaktdaten:

Aufbau des kleinen Bären

Beitrag von wemu » Fr 7. Feb 2020, 07:02

Auch hier steht etwas neues an .... schliesslich suchte ich nach etwas coolem in dem gleich das IFS System von Roll Scale verwendet werden kann.
Die für mich passende Karosserie fand ich in Italien und somit ist das benötigte Grundmaterial soweit parat.

Der Radstand wird übrigens um die 300mm sein was dann einem Massstab von ca. 1:7.5 entspricht.

Mehr dazu etwas später ... Ziel ist, dass der Panda am openday 2020 fertig ist.
Dateianhänge
565A6207-C8A5-4764-88C0-4C97F56ED61F.JPG
Zuletzt geändert von wemu am Fr 7. Feb 2020, 09:02, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Gruess
Hansruedi

Benutzeravatar
SimiP
Beiträge: 87
Registriert: So 18. Feb 2018, 14:05

Re: Aufbau des kleinen Bären

Beitrag von SimiP » Fr 7. Feb 2020, 08:47

:klatschen:

Benutzeravatar
mororama
Beiträge: 349
Registriert: Sa 10. Okt 2015, 23:15
Wohnort: Egg
Kontaktdaten:

Re: Aufbau des kleinen Bären

Beitrag von mororama » Fr 7. Feb 2020, 09:34

schöne Sache Hansruedi, bin gespannt, äähh, hatte der alte Bär nicht Blattfedern an den Hinterhufen? :popcorn: :popcorn:

mal schauen was Du zauberst :2good:

grüsse m4x
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.

Benutzeravatar
wemu
Beiträge: 872
Registriert: Mi 3. Okt 2012, 20:03
Wohnort: Oetwil an der Limmat
Kontaktdaten:

Re: Aufbau des kleinen Bären

Beitrag von wemu » Fr 7. Feb 2020, 10:29

mororama hat geschrieben:
Fr 7. Feb 2020, 09:34
schöne Sache Hansruedi, bin gespannt, äähh, hatte der alte Bär nicht Blattfedern an den Hinterhufen? :popcorn: :popcorn:

mal schauen was Du zauberst :2good:

grüsse m4x
Genau, vorne Einzelrad und hinten Starr mit Blattfedern wobei ich mir noch nicht sicher bin ob es auch so machen werde. Vorne ist klar, aber hinten ......
Bild
Gruess
Hansruedi

Benutzeravatar
Emmescale
Beiträge: 435
Registriert: Mi 30. Nov 2016, 15:51
Wohnort: Langnau i.E

Re: Aufbau des kleinen Bären

Beitrag von Emmescale » Sa 8. Feb 2020, 19:47

zu Geil ein Fahrender Gartenstuhl :lol: :drinks:
Das Nothilfe - ABGF für Scaler :traeller:
Akku Tod?
Brummt Er noch?
Gas geben
und wenn das alles nichts mehr nützt
Fluchen in allen Farben des Regenbogen's :lol:

Benutzeravatar
wemu
Beiträge: 872
Registriert: Mi 3. Okt 2012, 20:03
Wohnort: Oetwil an der Limmat
Kontaktdaten:

Re: Aufbau des kleinen Bären

Beitrag von wemu » Mi 19. Feb 2020, 08:04

gestern Abend die Kiste dann mal lackiert .... wie immer mit Autolack. Also zuerst 1K Basis und dann 2K Klarlack darüber.
Dateianhänge
IMG_2929.jpg
Bild
Gruess
Hansruedi

Benutzeravatar
cyberdog
Beiträge: 3674
Registriert: Di 25. Sep 2012, 19:45
Wohnort: Küssnacht am Rigi
Kontaktdaten:

Re: Aufbau des kleinen Bären

Beitrag von cyberdog » Mi 19. Feb 2020, 09:08

wemu hat geschrieben:
Mi 19. Feb 2020, 08:04
gestern Abend die Kiste dann mal lackiert .... wie immer mit Autolack. Also zuerst 1K Basis und dann 2K Klarlack darüber.
Schon schick, so mit Autolack :cool:

Hast Du nen Link zu den Karos aus Italien oder nimmst Du die selber ins Sortiment?
There are only 10 types of people in the world: Those who understand binary and those who don't.

Benutzeravatar
wemu
Beiträge: 872
Registriert: Mi 3. Okt 2012, 20:03
Wohnort: Oetwil an der Limmat
Kontaktdaten:

Re: Aufbau des kleinen Bären

Beitrag von wemu » Mi 19. Feb 2020, 09:11

Danke Matts.

der Typ nennt sich 3D scaler und ist am einfachsten via FB zu finden: https://www.facebook.com/3Dscaler/

Nein, ich werde seine Karos nicht ins Sortiment aufnehmen da es extrem schwer und auch etwas gefährlich ist solche 3D Druclsachen glaubwürdig zu verkaufen. Auf Fotos sehen diese immer super aus .... in Natura ist meistens noch seeeeeehr viel Arbeit nötig bis es richtg gut aussieht.

Die Abwicklung mit ihm war aber super einfach und problemlos.
Bild
Gruess
Hansruedi

Benutzeravatar
cyberdog
Beiträge: 3674
Registriert: Di 25. Sep 2012, 19:45
Wohnort: Küssnacht am Rigi
Kontaktdaten:

Re: Aufbau des kleinen Bären

Beitrag von cyberdog » Mi 19. Feb 2020, 09:18

wemu hat geschrieben:
Mi 19. Feb 2020, 09:11
der Typ nennt sich 3D scaler und ist am einfachsten via FB zu finden
Vielen Dank Hansruedi!

Richtig coole Sachen hat der. Aber ja, man sieht auf den Detailaufnahmen, dass einiges an Nacharbeit nötig ist. Stört mich jetzt allerdings nicht.
There are only 10 types of people in the world: Those who understand binary and those who don't.

Benutzeravatar
wemu
Beiträge: 872
Registriert: Mi 3. Okt 2012, 20:03
Wohnort: Oetwil an der Limmat
Kontaktdaten:

Re: Aufbau des kleinen Bären

Beitrag von wemu » Mi 19. Feb 2020, 09:29

cyberdog hat geschrieben:
Mi 19. Feb 2020, 09:18
wemu hat geschrieben:
Mi 19. Feb 2020, 09:11
der Typ nennt sich 3D scaler und ist am einfachsten via FB zu finden
Vielen Dank Hansruedi!

Richtig coole Sachen hat der. Aber ja, man sieht auf den Detailaufnahmen, dass einiges an Nacharbeit nötig ist. Stört mich jetzt allerdings nicht.
Das ist eben das Problem: dich und 10285 andere stört das nicht, 38 stört das und diese machen dann Theater :irr:
Bild
Gruess
Hansruedi

Antworten