Chrabbel- und Puddelmonster - Q157

wie der Name schon sagt
Benutzeravatar
SimiP
Beiträge: 85
Registriert: So 18. Feb 2018, 14:05

Re: Chrabbel- und Puddelmonster - Q157

Beitrag von SimiP » Mi 26. Jun 2019, 18:00

Vielleicht ja. Nun, der Ca10 hat auch keinen, da sind die Federn wohl genügend hart :-) .
Ich baue den mal soweit fertig. Es soll ja noch etwas Potential nach oben übrig bleiben für Verbesserungen :-]

Benutzeravatar
elch57
Beiträge: 789
Registriert: Do 4. Okt 2012, 09:02
Wohnort: Neuenegg

Re: Chrabbel- und Puddelmonster - Q157

Beitrag von elch57 » Do 27. Jun 2019, 21:23

Habe ein Video vom Original geschaut das hat Dämpfer und ein Schnorchel hat das Original aber nur vier Dämpfer und kein Weisser Überrollbügel.

https://www.youtube.com/watch?v=yhB4R0QHDrs" onclick="window.open(this.href);return false;

Gruss Beat
Dein grösster Feind bist Du selbst. Aber gleichzeitig ist dieser Feind Dein grösster und wichtigster Lehrer

Benutzeravatar
SimiP
Beiträge: 85
Registriert: So 18. Feb 2018, 14:05

Re: Chrabbel- und Puddelmonster - Q157

Beitrag von SimiP » Fr 28. Jun 2019, 05:44

Tatsächlich. Ich habe bei der "zivilen" Variante abgeschaut [WINKING FACE]

Benutzeravatar
SimiP
Beiträge: 85
Registriert: So 18. Feb 2018, 14:05

Re: Chrabbel- und Puddelmonster - Q157

Beitrag von SimiP » So 30. Jun 2019, 20:40

In der Garage war es heute am Kühlsten... BildBildBild

Das wartungsfreundliche Unterbringen der Elektronik ist bei der Karro so eine Herausforderung...

Bild

Benutzeravatar
SimiP
Beiträge: 85
Registriert: So 18. Feb 2018, 14:05

Re: Chrabbel- und Puddelmonster - Q157

Beitrag von SimiP » Mo 1. Jul 2019, 08:51

elch57 hat geschrieben:Habe ein Video vom Original geschaut das hat Dämpfer und ein Schnorchel hat das Original aber nur vier Dämpfer und kein Weisser Überrollbügel.

https://www.youtube.com/watch?v=yhB4R0QHDrs" onclick="window.open(this.href);return false;

Gruss Beat
Der Schnorchel... Na ja. Aber das Horn auf dem Dach gefällt mir :-)

Benutzeravatar
SimiP
Beiträge: 85
Registriert: So 18. Feb 2018, 14:05

Re: Chrabbel- und Puddelmonster - Q157

Beitrag von SimiP » Sa 6. Jul 2019, 14:35

Die letzten zwei Tage habe ich in der Garage verbracht :-) BildBildBildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar
elch57
Beiträge: 789
Registriert: Do 4. Okt 2012, 09:02
Wohnort: Neuenegg

Re: Chrabbel- und Puddelmonster - Q157

Beitrag von elch57 » Mo 8. Jul 2019, 10:42

Dein Q157 kommt Super :2good: :2good:

Gruss Beat
Dein grösster Feind bist Du selbst. Aber gleichzeitig ist dieser Feind Dein grösster und wichtigster Lehrer

Benutzeravatar
SimiP
Beiträge: 85
Registriert: So 18. Feb 2018, 14:05

Re: Chrabbel- und Puddelmonster - Q157

Beitrag von SimiP » So 4. Aug 2019, 19:09

Ohne Dämpfung vorne, war es ein wenig ein Rumgehüpfe. Mit den originalen Dämpfelementen ging der Federweg flöten. Jetzt habe ich etwas gefunden... 50mm Federelemente für irgend ein Motorrad... Nachdem ich nun die Federn ausgebaut habe, sieht das nun schon recht viel besser aus mit der Verschränkung und dämpfen tut's auch schön [SMILING FACE WITH SMILING EYES]
Etwas unschön ist der Antrieb hinten. Offenbar sind die Winkel etwas zu gross. Beim Langsamfahren ruckelt die Kiste... BildBild

Benutzeravatar
wemu
Beiträge: 840
Registriert: Mi 3. Okt 2012, 20:03
Wohnort: Oetwil an der Limmat
Kontaktdaten:

Re: Chrabbel- und Puddelmonster - Q157

Beitrag von wemu » Mo 5. Aug 2019, 07:03

hast du die Kardanwellen korrekt montiert? Also stehen die Gelenke auf beiden Seiten in der selben Flucht?
Bild
Gruess
Hansruedi

Benutzeravatar
SimiP
Beiträge: 85
Registriert: So 18. Feb 2018, 14:05

Re: Chrabbel- und Puddelmonster - Q157

Beitrag von SimiP » Mo 5. Aug 2019, 18:01

Jetzt ja :-)
Danke für den Tipp. So sah es vor der Korrektur aus. Gleich beide Kardanwellen war falsch... Bild

Antworten