Chrabbel- und Puddelmonster - Q157

wie der Name schon sagt
Benutzeravatar
SimiP
Beiträge: 85
Registriert: So 18. Feb 2018, 14:05

Chrabbel- und Puddelmonster - Q157

Beitrag von SimiP » Do 20. Jun 2019, 05:41

Hallo Zusammen

Per Zufall(!) bin ich auf den Q157 gestoßen und habe das kleine Klötzchen Metall gleich in mein Herz geschlossen ;-)
Nun, hier an paar erste Bilder vom Aufbau... BildBildBildBild

Benutzeravatar
SimiP
Beiträge: 85
Registriert: So 18. Feb 2018, 14:05

Re: Chrabbel- und Puddelmonster - Q157

Beitrag von SimiP » Do 20. Jun 2019, 05:44

Ich frage mich gerade ob die 1cm verbleibenden Federweg tatsächlich so gedacht sind... Oder ob ich die Dämpfer einfach mal wieder abmontiere.. Bild
Zuletzt geändert von SimiP am Do 20. Jun 2019, 07:31, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Nomor77
Beiträge: 437
Registriert: So 14. Aug 2016, 12:46

Re: Chrabbel- und Puddelmonster - Q157

Beitrag von Nomor77 » Do 20. Jun 2019, 06:29

sieht intressant aus.....


Gesendet von iPad mit Tapatalk

Benutzeravatar
Mehari
Beiträge: 1035
Registriert: Do 28. Mär 2013, 20:55
Wohnort: Nidwalden

Re: Chrabbel- und Puddelmonster - Q157

Beitrag von Mehari » Do 20. Jun 2019, 07:42

Hübsch :good:
Na, dass mit den Federung hat KingKong RC nicht wirklich im Griff. Ist bei meinem CA10 auch pickelhart.
Wenn die Blattferdern genug einfedern kannst du ja den Stossdämpfer oben etwas höher setzen, oder einfach einen kürzeren montieren.

Gruss, Björn
Der Teufel steckt im Metall!

Benutzeravatar
SimiP
Beiträge: 85
Registriert: So 18. Feb 2018, 14:05

Re: Chrabbel- und Puddelmonster - Q157

Beitrag von SimiP » Sa 22. Jun 2019, 19:32

Das Mögele ist an der Reihe. Schwarz/Rot soll es werden. Bild
Ach ja, soviel zu einem aufgeräumten Arbeitsplatz.
Bild
Aber immerhin habe ich bis jetzt noch alle Teile immer wieder gefunden ;-) ...

Benutzeravatar
Littlebigjoe1
Beiträge: 590
Registriert: Mi 13. Mär 2013, 21:34
Wohnort: Waldshut D

Re: Chrabbel- und Puddelmonster - Q157

Beitrag von Littlebigjoe1 » So 23. Jun 2019, 20:14

SimiP hat geschrieben: Ach ja, soviel zu einem aufgeräumten Arbeitsplatz.
Aber immerhin habe ich bis jetzt noch alle Teile immer wieder gefunden ;-) ...
Sieht bei mir als genauso aus. Das nennt man "Kreatives Chaos"
Wer später bremst fährt länger schnell!

Benutzeravatar
elch57
Beiträge: 789
Registriert: Do 4. Okt 2012, 09:02
Wohnort: Neuenegg

Re: Chrabbel- und Puddelmonster - Q157

Beitrag von elch57 » Di 25. Jun 2019, 21:18

Hallo Simi wie viel Federweg hast Du hinten? Sind die hinteren Stossdämpfer auch leicht schräg ?

Gruss Beat
Dein grösster Feind bist Du selbst. Aber gleichzeitig ist dieser Feind Dein grösster und wichtigster Lehrer

Benutzeravatar
SimiP
Beiträge: 85
Registriert: So 18. Feb 2018, 14:05

Re: Chrabbel- und Puddelmonster - Q157

Beitrag von SimiP » Mi 26. Jun 2019, 05:27

Ja, das waren sie. Habe leider kein Foto davon weil ich sie kurzerhand abmontiert.
1. Weil das "Original" die auch nicht hat.
2. Die Verschränkung und Federung besser scheint. BildBildBild

Benutzeravatar
wemu
Beiträge: 840
Registriert: Mi 3. Okt 2012, 20:03
Wohnort: Oetwil an der Limmat
Kontaktdaten:

Re: Chrabbel- und Puddelmonster - Q157

Beitrag von wemu » Mi 26. Jun 2019, 05:37

passt doch mit der Verschränkung :good:
Bild
Gruess
Hansruedi

Benutzeravatar
dax
Beiträge: 303
Registriert: Mi 17. Jul 2013, 10:49
Wohnort: Trübbach
Kontaktdaten:

Re: Chrabbel- und Puddelmonster - Q157

Beitrag von dax » Mi 26. Jun 2019, 16:46

Muss da nicht ein Panhard oder Längslenker rein, damit das Drehmoment nicht die Federn verdreht?
So ein Swampmonster wird doch ordentlich Bumms haben, oder?
Die Börse ist überbewertet, was zählt ist der Dax!

Antworten