axial scx10.2 raw builders kit

Unser Stammtisch: Hier wird gequasselt und gezeigt was bewegt und gerade Thema ist – das heisst querbeet

axial scx10.2 raw builders kit

Beitragvon rockscx10.2 » Fr 28. Dez 2018, 17:12

hallo zusammen.

ich habe mir einen scx10.2 raw builder kit bestellt und müste für den noch ein servo haben.
kann mir jemand ein gutes servo empfehlen das perfekt in diesen kit passt ?

danke euch für eine antwort.
rockscx10.2
 
Beiträge: 2
Registriert: Fr 28. Dez 2018, 09:29

Re: axial scx10.2 raw builders kit

Beitragvon wemu » Sa 29. Dez 2018, 08:03

Bild
Gruess
Hansruedi
Benutzeravatar
wemu
 
Beiträge: 790
Registriert: Mi 3. Okt 2012, 20:03
Wohnort: Oetwil an der Limmat

Re: axial scx10.2 raw builders kit

Beitragvon Mehari » Sa 29. Dez 2018, 08:26

Hi

Grundsätzlich kannst du alle Standart Servos verbauen. Ich empfehle dir aber von Anfang an möglichst wasserfeste oder wasserdichte Kompomenten zu verwenden. Beim Servo ist es auch noch wichtig, dass es genug Kraft hat, unter 10 Kg würde ich nicht gehen.
WEMU hat eine gute Auswahl: https://bit.ly/2QYRtRp

Selbsverständlich kannst du auch Servos verbauen, welche nicht Wasserdicht sind, dann solltest du aber das Teilchen mit Plastidip oder Wet-Protect behandeln.

Einige Servos, wie Savöx oder PowerHD, ziehen ordentlich Ampère. Da ist ein BEC oder zumindest ein Kondensator empfehlenswert.

Gruss, Björn
Der Teufel steckt im Metall!
Benutzeravatar
Mehari
 
Beiträge: 990
Registriert: Do 28. Mär 2013, 20:55
Wohnort: Nidwalden

Re: axial scx10.2 raw builders kit

Beitragvon Classicrown » Sa 29. Dez 2018, 13:58

Hi,
Ich habe mit diesem sehr gute Erfahrungen gemacht, günstig und gut.

https://www.wemushop.ch/Elektronik/Serv ... 1-8kg.html

Viel Spass

Marcel
Classicrown
 
Beiträge: 171
Registriert: So 8. Dez 2013, 22:25
Wohnort: Menzingen

Re: axial scx10.2 raw builders kit

Beitragvon rockscx10.2 » Mo 31. Dez 2018, 11:06

hallo zusammen erstmal danke euch für die antworten und infos.

marcel hast du genau diesen servo in dein scx raw builder kit verbaut ?

wäre natürlich auch um weitere infos von anderen leuten erfreut was sie für ein servo in ihrem scx raw builder kit verbaut haben. ??? :klatschen:
rockscx10.2
 
Beiträge: 2
Registriert: Fr 28. Dez 2018, 09:29

Re: axial scx10.2 raw builders kit

Beitragvon Classicrown » Mo 31. Dez 2018, 23:16

Ich habe in den vergangenen Jahren schon mehr als zwei Dutzend Scaler ins freie Gelände gelassen und so auch meine Erfahrungen gemacht. Es kommt nicht so sehr darauf an, ob es genau der Servo im SCX ist, oder ein anderer. Die Anforderungen sind in jedem Fahrzeug in etwa die selben.
Für mich ist es wichtig, dass das Servo wasserdicht ist und um die 20Kg Stellkraft hat. Auch sollte es nicht all zu viel Strom ziehen. Der vorgeschlagene Servo ist günstig und gut. Und da schmerzt ein Ersatz bei zu hartem Terrain auch nicht so im Portmonee :grins:
Du wirst auch deine Erfahrungen sammeln :traeller:
Viel Spass beim Basteln
Marcel
Classicrown
 
Beiträge: 171
Registriert: So 8. Dez 2013, 22:25
Wohnort: Menzingen

Re: axial scx10.2 raw builders kit

Beitragvon Crusader » Sa 12. Jan 2019, 11:04

Hallo

Das Thema Servo's ist so alt wie die Frage nach dem "richtigen" Chassis.

Ich verwende diverse Sero's, analog wie auch digital, wasserdichte und solche die ich selber wasserdicht gemacht habe.

Meine Erfahrungen fasse ich kurz zusammen:
- Metallgetriebe ist Pflicht
- 13 bis 20kg, je nach Fahrzeuggewicht und Bereifung
- Preisspanne 15 - 50.- CHF, tendenziell unter 30.- CHF
- analog => die drehen nicht so schnell wie digitale Servo's => sieht einfach besser aus und braucht zudem weniger Strom
- Digital => wenn es denn unbedingt sein muss
- wasserdicht machen mit Plastidip oder CorrosionX-HD Spray
- je nach Servo evt. ein externes BEC verwenden oder einen Kondensator einbauen

Gruss Yves
RC4WD INTERNATIONAL TEAM MEMBER



Meine RC-VIDEO's
Benutzeravatar
Crusader
 
Beiträge: 1926
Registriert: Mi 26. Sep 2012, 15:10
Wohnort: ZRH Airport...


Zurück zu ChitChat



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste