2. SRCAC Challenge "TheRidge" vom 08.06.2013 (INFO)

Informationen und Vorankündigungen rund um die offiziellen SRCAC-Veranstaltungen des Jahres 2013
Benutzeravatar
elch57
Beiträge: 795
Registriert: Do 4. Okt 2012, 09:02
Wohnort: Neuenegg

Re: 2. SRCAC Challenge "TheRidge" vom 08.06.2013 (INFO)

Beitrag von elch57 » Sa 1. Jun 2013, 13:46

Du gehörst auch zu dieser Gattung :bb: :bb: :bye:

cyberdog hat geschrieben:
elch57 hat geschrieben:Dann sind wir schon zwei Affen
Dann meld dich doch bitte trotz Superbox noch kurz an, damit wir wissen mit was für Tieren wir es in welcher Klasse zu tun haben werden :grins:
Dein grösster Feind bist Du selbst. Aber gleichzeitig ist dieser Feind Dein grösster und wichtigster Lehrer

Benutzeravatar
The Punisher
Beiträge: 2354
Registriert: Mi 26. Sep 2012, 07:19
Wohnort: Steinen (SZ)

Re: 2. SRCAC Challenge "TheRidge" vom 08.06.2013 (INFO)

Beitrag von The Punisher » Sa 1. Jun 2013, 15:59

elch57 hat geschrieben:Du gehörst auch zu dieser Gattung :bb: :bb: :bye:
Ja zu welcher denn? Homo Scalerus Streetus? Oder Homo Scalerus Ultimatus? Oder Homo Scalerus Weichbecherus Coiffeurus Terminus Habus? :rofl:
Si vis pacem para bellum...

Benutzeravatar
cyberdog
Beiträge: 3700
Registriert: Di 25. Sep 2012, 19:45
Wohnort: Küssnacht am Rigi
Kontaktdaten:

Re: 2. SRCAC Challenge "TheRidge" vom 08.06.2013 (INFO)

Beitrag von cyberdog » Fr 7. Jun 2013, 08:20

Gestern hab ich mal ausgecheckt, wie die Location nach dem Dauerregen ausschaut und ich kann euch sagen, es hat für alle etwas! :grins:

Im ersten Teil werdet ihr einen feuchten, schlammigen Urwald befahren aus dessen Boden überall noch etwas Wasser dringt. Im zweiten Teil dann wurden einzelne Bäche wohl zeitweise zu reissenden Sturzbächen, welche Boden und Bäume mitgerissen haben. Inzwischen sind aber nur noch die Spuren davon zu sehen. Aber um euch die Zähne an wirklich schwierigen Stellen auszubeissen reicht es allemal. Zwischendurch gibts sensationelle Ausblicke. Und dann Leute, wenn ihr euch schon über das Licht am Ende des Tunnels freut, dann kommts nochmals richtig dick. Der rund 20-minütige Aufstieg liegt an der Nordwestflanke und ist schon fast ganz getrocknet. Euer pfeifendes Keuchen wird durch den Staub in der Kehle noch verstärkt werden, die mickrigen Elektromotörchen werden lautstark jammern oder vielleicht auch brennen und die kläglichen Reste in den Akkus werden leergesaugt, als würde man einen Kugelfisch an 50 bar Unterdruck anschliessen. :irr:



Das ist einer der Gründe, warum ihr nicht mit irgendwelchen Sommerschlarpen oder Turnschuhen auf die Strecke geht. Rechts von oben nach unten sieht man den Weg :cool:
IMG_2335.jpg
Das erwartet euch am Wendepunkt über die Kante zwischen Nordwestflanke und Nordostflanke :smile:
IMG_2338.JPG
Das Licht am Ende des Tunnels...
IMG_2343.jpg
Und hier nochmals ein visueller Genuss bevor es an die letzte Steigung geht
IMG_2345.JPG
Und die Belohung: Unser Grillplatz auf dem morgen höchstwahrscheinlich auch tatsächlich grilliert und hoffentlich ein richtiges Gelage veranstaltet wird :nyam:
IMG_2318.JPG

Und nun wünsche ich Euch allen eine gute und reibungslose Anfahrt morgen! Wir freuen uns riesig auf eine tolle Challenge und und ein richtig schönes Grillgelage mit euch! :grins: Plant etwas Zeit ein, damit ihr den schönen Platz auch nach der Challenge noch etwas geniessen könnt.

Gruess. Matts
There are only 10 types of people in the world: Those who understand binary and those who don't.

Benutzeravatar
Mäsi
Beiträge: 888
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 15:00

Re: 2. SRCAC Challenge "TheRidge" vom 08.06.2013 (INFO)

Beitrag von Mäsi » Fr 7. Jun 2013, 08:27

Oh ja, richtig, der Aufstieg am Ende. Hat das letztemal richtig spass gemacht, die Karre möglicht weit nach oben fahren, und dann versuchen hinterher zu klettern. Das ganze auf damals auf sehr rutschigem Untergrund. :irr:
Wer langsam fährt wird länger gesehen !!! Bild

Perseus71
Beiträge: 2102
Registriert: So 30. Sep 2012, 12:22
Wohnort: Aeschlen b. Oberdiessbach

Re: 2. SRCAC Challenge "TheRidge" vom 08.06.2013 (INFO)

Beitrag von Perseus71 » Fr 7. Jun 2013, 11:40

Wo liegt eigentlich dieser Grillplatz, am Start oder oben auf dem Berg?

Benutzeravatar
The Punisher
Beiträge: 2354
Registriert: Mi 26. Sep 2012, 07:19
Wohnort: Steinen (SZ)

Re: 2. SRCAC Challenge "TheRidge" vom 08.06.2013 (INFO)

Beitrag von The Punisher » Fr 7. Jun 2013, 11:41

Perseus71 hat geschrieben:Wo liegt eigentlich dieser Grillplatz, am Start oder oben auf dem Berg?
Grillplatz liegt auf dem Berg direkt beim Startplatz. Der Startplatz ist ja auch wieder das Ziel :grins:

En Gruess, Adi

P.S. Parkplatz ist ca. 150m vom Startplatz weg - fast ebenes Gelände zum hinlaufen.
Si vis pacem para bellum...

Benutzeravatar
Wooki
Beiträge: 555
Registriert: Sa 20. Apr 2013, 14:17
Wohnort: Burgdorf

Re: 2. SRCAC Challenge "TheRidge" vom 08.06.2013 (INFO)

Beitrag von Wooki » Fr 7. Jun 2013, 12:01

Siht hammer geil aus freue mich darauf.

Gruss Alex
In Sorte Diaboli

Perseus71
Beiträge: 2102
Registriert: So 30. Sep 2012, 12:22
Wohnort: Aeschlen b. Oberdiessbach

Re: 2. SRCAC Challenge "TheRidge" vom 08.06.2013 (INFO)

Beitrag von Perseus71 » Fr 7. Jun 2013, 12:14

The Punisher hat geschrieben:P.S. Parkplatz ist ca. 150m vom Startplatz weg - fast ebenes Gelände zum hinlaufen.
Sehr gut, dann kann man also das Fleisch gleich mit dem Gabelstapler auf den Grill legen :nyam: :rofl:

Benutzeravatar
The Punisher
Beiträge: 2354
Registriert: Mi 26. Sep 2012, 07:19
Wohnort: Steinen (SZ)

Re: 2. SRCAC Challenge "TheRidge" vom 08.06.2013 (INFO)

Beitrag von The Punisher » Fr 7. Jun 2013, 12:15

Alex, hammergeil ist nur der Vorname :2good:

Aber atemberaubend trifft es eher - speziell einige Passagen auf der Strecke oder am Ende der Strecke (manchmal sind meine Aussagen wörtlich gemeint) :lol:

En Gruess, Adi
Si vis pacem para bellum...

Benutzeravatar
The Punisher
Beiträge: 2354
Registriert: Mi 26. Sep 2012, 07:19
Wohnort: Steinen (SZ)

Re: 2. SRCAC Challenge "TheRidge" vom 08.06.2013 (INFO)

Beitrag von The Punisher » Fr 7. Jun 2013, 12:16

Perseus71 hat geschrieben:
The Punisher hat geschrieben:P.S. Parkplatz ist ca. 150m vom Startplatz weg - fast ebenes Gelände zum hinlaufen.
Sehr gut, dann kann man also das Fleisch gleich mit dem Gabelstapler auf den Grill legen :nyam: :rofl:
Nimm' einen "Steinbock"-Geländestapler der Swiss Army mit und dann wird das sehr gut gehen :peace:

En Gruess, Adi
Si vis pacem para bellum...

Antworten