Separater Drift Kreisel oder Gyro integriert im Empfänger?

Wenn die Fliegen an die Seitenscheibe klatschen ist das Fahrzeug hier richtig
Antworten
llerom
Beiträge: 39
Registriert: Fr 7. Sep 2018, 15:38

Separater Drift Kreisel oder Gyro integriert im Empfänger?

Beitrag von llerom » Di 23. Apr 2019, 07:52

Hallo Drift Profis,

Ich hab meinen ersten Drifter gebraucht aus dem Tutti geholt. (Team Magic E4D). Hab also noch keine Ahnung.

Macht es einen Unterschied ob man einen speziellen Drift-Kreisel wie z.B. den von SkyRC GC301 einbaut oder einen der Empfänger mit eingebauten Gyro nimmt? (Z.B. die AVC Empfänger von Spektrum oder das TSM von Traxxas?)

Danke für eure Aufklärung.
Gruss Llerom

RCultraTV
Beiträge: 37
Registriert: So 8. Dez 2013, 19:56
Kontaktdaten:

Re: Separater Drift Kreisel oder Gyro integriert im Empfänge

Beitrag von RCultraTV » Mo 29. Apr 2019, 11:39

Hallo

Grundsätzlich gehört kein Gyro in ein 4WD Driftchassie. Dies ist erst bei RWD chassis dringenst nötig.


Der Unterschied von Gyro zu AVC Empfänger ist, dass der AVC Empfänger auch ins Gas reinfunkt. Das kann ich mir nicht vorstellen dass das einen positiven Effekt hat am drifter.

Bzg skyRC gyro würde ich dir wenn dann eher zum Onisiki Gyro raten. P/L das beste Gyro.(gibts bei rc-topmodelle.ch )

Gruss Pasc/SRCDF
RCDP ——— RC Drift Palace
Die scale RC Drift Strecke der Zentralschweiz

llerom
Beiträge: 39
Registriert: Fr 7. Sep 2018, 15:38

Re: Separater Drift Kreisel oder Gyro integriert im Empfänge

Beitrag von llerom » Mo 6. Mai 2019, 12:22

danke für den tipp, den shop kannte ich noch gar nicht.

Antworten