TT-01 Rally Car

Was sich mit "hoher" Geschindigkeit durch den Schotter pflügt
Benutzeravatar
Crusader
Beiträge: 1934
Registriert: Mi 26. Sep 2012, 15:10
Wohnort: ZRH Airport...
Kontaktdaten:

Re: TT-01 Rally Car

Beitrag von Crusader » Mo 19. Nov 2012, 18:50

Hallo Leute

Ich habe es nicht übers Herz gebracht bei meinem "kleinen Brüderchen" den Bastelraum zu verpesten.
Madame war arbeiten und die grossen 2 Kinder ausser Haus, somit hatte ich Zeit die Karo zu sprayen.

Und nach einigem Fluchen und Jammern waren dann auch die Kleber drauf.
Obwohl es eine Carson Karo ist, kannn sie ihre "Abstammung" aus dem Hause Tamiya nicht abstreiten was die Qualität angeht.
Die Kleber haben nahezu perfekt gepasst.

Was jetzt noch fehlt sind die Spiegel (die ich irgendwo in meinem Puff versenkt habe) und der Christbaum mit den vorderen 6 Scheinwerfern.
Sobald ein gewisses Elo Bauteil bei mir ankommt mache ich mich an die Beleuchtung.
Vorne 8 weisse und hinten 2 rote LED, das muss reichen.

Hier 2 Bilder:
Rally Car 17.JPG
Rally Car 18.JPG
Yves
RC4WD INTERNATIONAL TEAM MEMBER



Meine RC-VIDEO's

Benutzeravatar
The Punisher
Beiträge: 2354
Registriert: Mi 26. Sep 2012, 07:19
Wohnort: Steinen (SZ)

Re: TT-01 Rally Car

Beitrag von The Punisher » Mo 19. Nov 2012, 19:02

Retro rulezzzzzzz :2good:

Mann, die Kiste weckt Erinnerungen...

Jetzt noch geile 5-Speichenfelgen in weiss und das Ding ist endgeil :irr:

En Gruess, Adi

P.S. Waren die Kleber vorgestanzt oder war Skalpellzeit angesagt?
Si vis pacem para bellum...

Benutzeravatar
Ändu
Beiträge: 1269
Registriert: So 30. Sep 2012, 07:31
Wohnort: Steffisburg

Re: TT-01 Rally Car

Beitrag von Ändu » Mo 19. Nov 2012, 19:27

Toll ... sieht Super aus :good:
Crusader hat geschrieben: Was jetzt noch fehlt sind die Spiegel
Das würd ich lassen ... die überleben keine 10 Minuten. Und dann ärgerst Du Dich nur unnötig. Glaub mir ... beim Rally geht's zur Sache. Meistens ungewollt, da wir Scaler so schnelle Autos nicht gewohnt sind :tuete:

Benutzeravatar
swissli1291
Beiträge: 172
Registriert: Fr 28. Sep 2012, 18:36

Re: TT-01 Rally Car

Beitrag von swissli1291 » Mo 19. Nov 2012, 21:14

Coole Karre!! :2good:

Gruss Brüderchen
Bild

Benutzeravatar
cyberdog
Beiträge: 3661
Registriert: Di 25. Sep 2012, 19:45
Wohnort: Küssnacht am Rigi
Kontaktdaten:

Re: TT-01 Rally Car

Beitrag von cyberdog » Mo 19. Nov 2012, 21:33

Ja das waren noch Zeiten! Saubere Arbeit Yves :good:

Ich würde dem noch Spurverbreiterungen gönnen. Vor allem hinten scheint die Spur doch etwas schmal zu sein für die Karo. Mach ich bei meinem Italiener auch noch, auch wenn es da nicht ganz so auffällig ist.
Crusader hat geschrieben:Vorne 8 weisse und hinten 2 rote LED, das muss reichen.
Ja, denk ich doch auch :irr:
There are only 10 types of people in the world: Those who understand binary and those who don't.

Perseus71
Beiträge: 2102
Registriert: So 30. Sep 2012, 12:22
Wohnort: Aeschlen b. Oberdiessbach

Re: TT-01 Rally Car

Beitrag von Perseus71 » Di 20. Nov 2012, 05:37

Geile Karo! Saubere Arbeit! :good:

Aber ein Audi mit Italofelgen :shock: Geht ja gar nicht! :kmw: :rofl:

Benutzeravatar
Crusader
Beiträge: 1934
Registriert: Mi 26. Sep 2012, 15:10
Wohnort: ZRH Airport...
Kontaktdaten:

Re: TT-01 Rally Car

Beitrag von Crusader » Di 20. Nov 2012, 13:04

Danke Leute!

@Downi; die Spiegel kommen dran! Wenn ihr schon nicht fahren könnt, ich kann!
Dann gehe ich den Kampfpiloten einfach aus dem Weg.

@Perseus; Spurverbreiterungen wird nicht so einfach, zu wenig Gewinde übrig.
Italo Felgen... naja, mein Budget erlaubt mir nicht für jede Karo auch passende Felgen bereit zu haben.
Zudem war das Rally Car eigentlich als Budget Car gedacht... Möglichst wenig Aufwand ins Sachen Arbeit und Finanzen.

Jetzt fehlen nur "Kleinigkeiten" wie ein anderer Regler (CC Sidewinder), BL Motor, neues Ritzel und etwas Licht.

Yves
RC4WD INTERNATIONAL TEAM MEMBER



Meine RC-VIDEO's

Benutzeravatar
cyberdog
Beiträge: 3661
Registriert: Di 25. Sep 2012, 19:45
Wohnort: Küssnacht am Rigi
Kontaktdaten:

Re: TT-01 Rally Car

Beitrag von cyberdog » Di 20. Nov 2012, 13:32

Crusader hat geschrieben:@Perseus; Spurverbreiterungen wird nicht so einfach, zu wenig Gewinde übrig.
Sag mir doch Heiri, damit es keine Verwechslungen gibt :bb:

Es gibt längere Achsen. Ich weiss zwar nicht ob die bei dir auch gehen...
http://www.modellbau-seidel.de/index.ph ... best=50808
There are only 10 types of people in the world: Those who understand binary and those who don't.

Benutzeravatar
Ändu
Beiträge: 1269
Registriert: So 30. Sep 2012, 07:31
Wohnort: Steffisburg

Re: TT-01 Rally Car

Beitrag von Ändu » Di 20. Nov 2012, 13:55

Crusader hat geschrieben: Wenn ihr schon nicht fahren könnt, ich kann!
Dann gehe ich den Kampfpiloten einfach aus dem Weg.
Grossmaul :time: ... wir sind gespannt. Nach dieser Ansage sind die Erwartungen an Deine Fahrkünste hoch ... seeeeehr hoch.
Aber ist ja eh egal wie Du fahren kannst ... so schnell wie Dir Matts in die Karre knallt kannst Du nicht mal gucken :rofl:

Perseus71
Beiträge: 2102
Registriert: So 30. Sep 2012, 12:22
Wohnort: Aeschlen b. Oberdiessbach

Re: TT-01 Rally Car

Beitrag von Perseus71 » Di 20. Nov 2012, 14:10

Yves, wollt damit nicht sagen, dass Du andere Felgen kaufen MUST. Wollt nur etwas "zünten" :grins:

Das mit dem Budget-Racer hat es mir auch schon geträumt. Wollt ich eigentlich mit meinem Rally auch so machen, möglichst günstig und dem was da ist... Ist mir bis jetzt super gelungen wie Du in meinem Thread nachlesen kannst :rofl: Gut, "möglichst wenig" ist ja ein dehnbarer Begriff, weniger war einfach nicht möglich :cool:

Aber mich mit Matts zu verwechseln... Schande über Dich :shock:

Und betreffend aus dem Weg gehen, auf einer Rundstrecke nicht einfach, ausser man klebt dauernd hinter dem Vordermann, aber leider halten sich nicht alle an die Strecke, kürzen unterlaubt ab und fahren dann einfach ohne Rücksicht wieder auf die Strecke zurück! Ist wie wenn Du durch einen Mückenschwarm gehen willst ohne eine zu berühren. :bk:

Antworten