Edelrockracer von capo

Wie der Titel schon sagt.
Bitte Shoplinks nur in den enstprechenden Thread eintragen, damit wir diese Übersichtlich halten können

Edelrockracer von capo

Beitragvon Schmacko » Fr 10. Feb 2017, 21:48

Hallo Leute

Hab da was für diejenigen gefunden, die in der oberen Liga mitspielen wollen.
Capo Ace 1 Rockracer. Das Kit kostet so um die 1300Euro.
Hat allerdings sehr schöne Details wie die Lenkung, beleuchtetes Armaturenbrett, sehr scaliger Aufbau und wahrscheinlich wird die Verarbeitung dementsprechend sein.
Wenn da der liebe Preis nicht.................... :heul2:
http://caporacingfrance.fr/
Viel Spass beim Stöbern und Träumen.
Schmacko
Schmacko
 
Beiträge: 60
Registriert: Mo 2. Dez 2013, 19:26

Re: Edelrockracer von capo

Beitragvon dax » Sa 11. Feb 2017, 08:21

Uii
Dafür müsste ich zuerst meinen halben Bastelkeller verkaufen. Könnte sich aber preis-leistungsmässig fast schon lohnen.
Oder ists mehr was für die Vitrine?
Gäbe ihn auf alle Fälle auch schon etwas günstiger auf Aliexpress.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Die Börse ist überbewertet, was zählt ist der Dax!
Benutzeravatar
dax
 
Beiträge: 292
Registriert: Mi 17. Jul 2013, 10:49
Wohnort: Trübbach

Re: Edelrockracer von capo

Beitragvon Crusader » Sa 11. Feb 2017, 17:42

Uiuiuiuiui.....

Sehr lecker!
Aber der Preis.
Da müsste ich alles verkaufen was im Keller steht und dennoch sparen.

Aber schön sind die Teile.

Yves
RC4WD INTERNATIONAL TEAM MEMBER



Meine RC-VIDEO's
Benutzeravatar
Crusader
 
Beiträge: 1926
Registriert: Mi 26. Sep 2012, 15:10
Wohnort: ZRH Airport...

Re: Edelrockracer von capo

Beitragvon Schmacko » So 12. Feb 2017, 15:33

Hallo Leute

Da habt ihr mich wieder auf etwas gebracht! Drei Modelle verkaufen und dafür einen Leckerbissen anschaffen. Nicht Quantität sondern Qualität. Wenn er denn technisch auch gut so ist wie er optisch daherkommt! Dann könnte man einen Tausch in Betracht ziehen.
Also mal angenommen: Der Ace 1 könnte ja einen Wraith, Bomber, Yeti oder sogar einen SCX ersetzen. Er hat 2-Gang und mit entsprechender Brushless-sensored-combo?
Auch Du Sch.......Auf jeden Fall wäre das Platzproblem im Keller auch entspannter.
Aber will man mit einem 1200Dollares teuren Spielzeug in den Dreck und Schlamm? Ueberschläge? Ich hab da wahrscheinlich zu grosse Hemmungen.
Andererseits ist man mit einem neuen Bomber Kit und entsprechender Motorisierung, 2-Gang, Alutuning und Armaturenbeleuchtung auch schnell mal bei Fr. 800.-.
Fragen über Fragen, soll ich es dennoch wagen?
Ach ja, ich habe gar keinen Wraith oder Bomber zu ersetzen, geschweige denn zu verkaufen!! :bk:
Und den grünen Yeti hergeben? Den SCX, der mich so lange begleitet hat?
Vielleicht laufen mir ja noch ein paar Dollares zu, so einfach an einem schönen Tag.........
Gruss vom Schmacko und weiterhin viel Schaffensfreude.
Schmacko
 
Beiträge: 60
Registriert: Mo 2. Dez 2013, 19:26

Re: Edelrockracer von capo

Beitragvon tazomas » So 12. Feb 2017, 22:22

Tj a, und jetzt ?
Zu verkaufen hab ich nichts, die Dollars werden mir wohl in nächster Zeit auch nicht über den Weg laufen, was also bleibt????

Liebe Forumsmitglieder und geschätzt Hobby-Kollegen: wie wäre den ein Hobby-Crowdfunding??

>Jeder Scaler, Rc-Auto-Fan, und sonst geneigte Personen, können mir den Ace 1 finanzieren und erhalten vielleicht mal ein oder zwei Bilder vom Endprodukt :du:

nicht ganz ernst gemeint, aber heute gibts doch eh allerlei absurdes

Weiss jemand wie es um die Qualität der Fahrzeuge/Kits steht? Ist die Ware den Preis wert?

Gruss Tom
tazomas
 
Beiträge: 53
Registriert: Di 23. Sep 2014, 20:30

Re: Edelrockracer von capo

Beitragvon Tourist » Mo 13. Feb 2017, 09:20

Schön ist der schon.
Aber Lenkung über ein Drahtseil, das gerne mal hängen bleibt? :du:
Die Reifen sind auch nicht gerade eine Offenbahrung wenn man sich so die Videos anschaut. Müssen also wahrscheinlich auch ersetzt werden. Und der Capo-Jeep, der ein kleines Vermögen kostet (um die 3000.-) ist ja auch nicht wirklich das Mass im Scaler-Bereich. Klar, sieht auch top aus, aber sonst?

Ich kann zwar nicht aus persönlicher Erfahrung sprechen, aber die Erfahrungsberichte würden mich davon abhalten, den zu kaufen.
Ich denke, der ist nicht wirklich mit einem Bomber vergleichbar. Und ich würde das Geld eher in einen Solchen investieren.
Oder in den neue Rock Racer von Losi.
Zuletzt geändert von Tourist am Mo 13. Feb 2017, 12:37, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Tourist
 
Beiträge: 56
Registriert: Fr 21. Okt 2016, 09:44
Wohnort: Seeland (lyss)

Re: Edelrockracer von capo

Beitragvon Schmacko » Mo 13. Feb 2017, 11:31

Hallo Leute

Ja, es ist wahrscheinlich so, man ist mit einem Bomber besser bedient. Die Ersatzteilversorgung ist einfach, Tuningteile sind in Hülle und Fülle vorhanden und man kann das Bomber Kit an jeder Ecke kaufen. Mit dem restlichen Geld kann man sich den neuen Traxxas Crawler gönnen!
Der Losi Rock Rey sieht interessant aus, das Angebot an Tuningteilen ist allerdings recht übersichtlich und es gibt keinen Kit.
Dann wäre das vermeintliche Problem eigentlich gelöst!
Vielen Dank für die Entscheidungshilfe und weiterhin viel Schaffensfreude.
Schmacko
Schmacko
 
Beiträge: 60
Registriert: Mo 2. Dez 2013, 19:26


Zurück zu Neuheiten - Shops



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast