Winde

Technische Umbauten von Getrieben, Elektronikfragen, Achsmodifikationen, u.s.w ....
Hot Rod
Beiträge: 11
Registriert: Di 27. Dez 2016, 20:58

Re: Winde

Beitrag von Hot Rod » Mi 16. Okt 2019, 15:46

ok, nicht ganz richtig.....

die frage war, hat es schon mal, wer mit einem 360° Servo versucht...
JX PDI-5521MG-360° Servo, das hat keinen Anschlag !! Nur ob die Elektronik hält ??

gruss walter
vom Mond aus betrachtet.
Spielt das ganze, gar keine so große rolle

Benutzeravatar
Hellboy
Beiträge: 957
Registriert: Di 25. Sep 2012, 19:35
Wohnort: Thun
Kontaktdaten:

Re: Winde

Beitrag von Hellboy » Do 17. Okt 2019, 09:53

Hot Rod hat geschrieben:ok, nicht ganz richtig.....

die frage war, hat es schon mal, wer mit einem 360° Servo versucht...
JX PDI-5521MG-360° Servo, das hat keinen Anschlag !! Nur ob die Elektronik hält ??

gruss walter
Klar, hab seit Jahren eim 5Kilo Servo von Hobbyking das endlos dreht im G6 verbaut.
Das Ding funktioniert heute noch einwandfrei. Ob das JX was taugt kann ich nicht sagen, ich vermute aber dass es mit 20Kilo nie auch nur annähernd an seine Grenzen kommt.

Benutzeravatar
wemu
Beiträge: 881
Registriert: Mi 3. Okt 2012, 20:03
Wohnort: Oetwil an der Limmat
Kontaktdaten:

Re: Winde

Beitrag von wemu » Do 17. Okt 2019, 13:02

Hot Rod hat geschrieben:ok, nicht ganz richtig.....

die frage war, hat es schon mal, wer mit einem 360° Servo versucht...
JX PDI-5521MG-360° Servo, das hat keinen Anschlag !! Nur ob die Elektronik hält ??

gruss walter
wer lesen kann ..... :tuete:

Nein, habe ich noch nichts getestet denke jedoch auch, dass das problemlos halten wird. Ich meine, im Normalbetrieb braucht es 1-3Kg zum "windele" .....
Bild
Gruess
Hansruedi

Antworten