Baba, ich will ein Abschleppauto

wie der Name schon sagt
Benutzeravatar
dax
Beiträge: 333
Registriert: Mi 17. Jul 2013, 10:49
Wohnort: Trübbach
Kontaktdaten:

Baba, ich will ein Abschleppauto

Beitrag von dax » Sa 3. Apr 2021, 23:07

Ich so: „...klar mein Sohn. Ich mach mich gleich an die Arbeit. Ich hab‘ da noch was angefangenes in der Schublade liegen.“ (Stimmt in diesem Falle wirklich)
Sohnemann: „jetzt müssen wir nur noch die Bauanleitung nehmen und dann sind wir gleich fertig!“
Ich so: „Ähm, nein mein Sohn, die Anleitung ist in meinem Kopf. Dafür bekommt er auch eine Winde.“
Sohnemann: „Ich will schrüüble.“
Ich so: „Schön, wir haben eine Mission. Gehn wir in die Werkstatt.“
Sohn: „wann kann ich damit fahren?“
Ich so: „Geduld, das wird jetzt ein paar Tage dauern.“
Er so: (Projekt schon beinahe wieder vergessen, konzentriert sich auf eine Ameise) „Dann will ich ihn rot, mit weissen Streifen.“
Ich so: „isch gut, wir bleiben dran...“


Achsen vom TLT (leider kein Durchtrieb gefunden, drum nur 2-Achser)
Getriebe ist ein lautes, altes Klotzdings von RC4WD (das hält das Chassis zusammen, wie praktisch)
Body vom Bullhead (Tamiya immer wieder gut für so Projekte)
Chassis vom Jumbo, Aluprofile
Der Rest Phantasie...
Könnte etwas dauern, egal. Der Weg und die gemeinsame Bastelzeit ist das Ziel.

See you Dax
Dateianhänge
2C794A74-8DA5-4419-801A-912CADA6B946.jpeg
49443FBD-B987-48EB-9A3A-94AE1ECB2760.jpeg
Die Börse ist überbewertet, was zählt ist der Dax!

Benutzeravatar
wemu
Beiträge: 939
Registriert: Mi 3. Okt 2012, 20:03
Wohnort: Oetwil an der Limmat
Kontaktdaten:

Re: Baba, ich will ein Abschleppauto

Beitrag von wemu » Di 6. Apr 2021, 05:45

cooles Projekt !!

PS: schon fertig? :popcorn:
Bild
Gruess
Hansruedi

Benutzeravatar
Mehari
Beiträge: 1146
Registriert: Do 28. Mär 2013, 20:55
Wohnort: Nidwalden

Re: Baba, ich will ein Abschleppauto

Beitrag von Mehari » Di 6. Apr 2021, 07:51

Kreative Bauten sind ja deine Spezialität, da freuen wir uns mit deinem Junior mit :grins:
Der Teufel steckt im Metall!

Benutzeravatar
mororama
Beiträge: 365
Registriert: Sa 10. Okt 2015, 23:15
Wohnort: Egg
Kontaktdaten:

Re: Baba, ich will ein Abschleppauto

Beitrag von mororama » Di 6. Apr 2021, 08:22

ja bin ja auch gespannt, und Töchterchen bekommt dann ein Einhornmobil mit eingedrücktem Horn, dass Sohnemann was zum Abschleppen hat :drive:

grüsse m4x
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.

Benutzeravatar
wemu
Beiträge: 939
Registriert: Mi 3. Okt 2012, 20:03
Wohnort: Oetwil an der Limmat
Kontaktdaten:

Re: Baba, ich will ein Abschleppauto

Beitrag von wemu » Di 6. Apr 2021, 08:48

mir sind grad noch 2 Sachen aufgefallen:

- die Weinflasche ist zu voll
- du brauchst einen neuen Kalender
Bild
Gruess
Hansruedi

Benutzeravatar
dax
Beiträge: 333
Registriert: Mi 17. Jul 2013, 10:49
Wohnort: Trübbach
Kontaktdaten:

Re: Baba, ich will ein Abschleppauto

Beitrag von dax » Di 6. Apr 2021, 20:27

@mororama:
Verdammt nah dran!
Sie hat ein pinkes Meerjungfrauenmobil bekommen! :grins:
@Wemu
Nix mit fertig. Ich geniesse das bauen und wollte nur mal wieder was posten, bevor es einfach nur fertig auf einer FB Seite landet. Und ein wenig Druck für Meinereiner, dass ich da auch dran bleibe. Bis zum nächsten Kalender wird's dann auch soweit sein. A pro pos dranbleiben: das Fläschchen schon, das ist fertig...
Die Börse ist überbewertet, was zählt ist der Dax!

Benutzeravatar
motoquero
Beiträge: 287
Registriert: Mo 8. Okt 2012, 21:02
Wohnort: oberes Tösstal

Re: Baba, ich will ein Abschleppauto

Beitrag von motoquero » Di 13. Apr 2021, 15:28

Und fertig? Der Sohnemann ist ungeduldig! :drive:

Benutzeravatar
dax
Beiträge: 333
Registriert: Mi 17. Jul 2013, 10:49
Wohnort: Trübbach
Kontaktdaten:

Re: Baba, ich will ein Abschleppauto

Beitrag von dax » Do 15. Apr 2021, 19:24

Nix mit fertig.
Mehr Bastelstunden braucht der Mann!
Und dieses Jahr kommt auch noch Hausumbau.
Nun ja.
Ein bisserl was steht...
Ein wenig in die Jahre gekommen die Achsen.
Servo kommt in den Rahmen. Federweg soll kurz sein.
Was ich noch brauche ist eine laaaange Kardanllösung für die Hinterachse. Mal schaun, was noch da ist.
Mann probiert und improvisiert, wahrscheinlich muss ich sie eh abstützen.
Und wegen dem langen Radstand von ca 350 gepaart mit dem kleinen Lenkeinschlag der TLT Achsen, behalte ich mir die Option für eine gelenkte HA offen...
Dateianhänge
C3FF18C1-A1A9-452B-B7E9-6EC518C45B13.jpeg
3B8BA562-CD84-4659-A0EE-FCEDA7A67415.jpeg
34386713-B1CB-4433-B7DB-562F730F1AFE.jpeg
Die Börse ist überbewertet, was zählt ist der Dax!

Benutzeravatar
Freerider
Beiträge: 110
Registriert: So 21. Apr 2013, 08:38
Wohnort: Mollis

Re: Baba, ich will ein Abschleppauto

Beitrag von Freerider » So 18. Apr 2021, 17:59

Sehr schön was du da wieder baust Beat.
Bin schon gespannt wie weit Du bist bis das nächste mal vorbei fahre.....

Benutzeravatar
dax
Beiträge: 333
Registriert: Mi 17. Jul 2013, 10:49
Wohnort: Trübbach
Kontaktdaten:

Re: Baba, ich will ein Abschleppauto

Beitrag von dax » Mi 5. Mai 2021, 21:24

Manchmal, ja manchmal da frage ich mich schon, wieso ich nicht einfach einen Bausatz nehme
Und gut ist.
Nö, ich sitze 2-3h im Bastelkeller und alles was dabei raus kommt, ist der zweite Teil der Hinterachsaufhängung.
Aber, ein wenig stolz bin ich dann auch, über die Errungenschaften der Technik: cantilever suspension
Nennt man das wohl.
Mir gefällts. Und so wird das Heck schön flach bleiben können... 😏

Wird eventuell noch mit stärkeren Federn angepasst oder mit einer halben droop Variante verfeinert.

To be continued

The Dax
Dateianhänge
00E2916B-D87D-4625-BB7F-7B03AB1E1EC9.jpeg
Die Börse ist überbewertet, was zählt ist der Dax!

Antworten