The Ugly Duckling

wie der Name schon sagt

The Ugly Duckling

Beitragvon dax » Fr 15. Mär 2019, 09:33

Nach etwa 7 Jahren Baustelle, jetzt endlich, endlich fahrbereit!!!
Das hässliche kleine Entlein war zwar schon mal auf einer Schneewanderung. Damals aber noch mit komplett anderem Chassis. Geblieben ist die Idee, die Karo und die Achsen. (RC4WD, T-Rex)
Das Chassis ist aus Glasfaserplatten und hat mich viele Sägeblättchen und Hirnschmalz gekostet. ;) Hinzu kommen Anbauteile aus Alublech.
Gerne hätte ich Bilder vom ganzen Entstehungsprozess reingestellt, doch das würde den Rahmen sprengen. Ich sag einfach: es dauerte viele Flaschen Wein und Winter lang...
Ach ja, immer noch mit Seilzuglenkung. Damit Platz unter der Haube bleibt. Er soll ja schön tief liegen. Und apropos tief: Ich habe ein droop Setup gewählt.
Um dafür etwas Gewicht hinzubekommen, durfte ich mal wieder einen Drehbank in Betrieb nehmen. Denn die Links sind aus Vollmessing.
Detailarbeit ist fast abgeschlossen.
Er hat Licht vorne. Jetzt in weiss, da es mir die gelben LEDs verbrannt hat. Schade eigentlich, der Franzoseneffekt gefiel mir.
Da ich aus der Restekiste baue, hat das Entlein auch hiervon ein hübsches Gesicht bekommen. Eines das sich beim Lenken mitdreht. Etwas Show muss sein.
Morgen gehts zur ersten Testfahrt, bin gespannt. Bauchfreiheit wird etwas das Problem sein. Wir werden sehen.
Sodele
und jetzt die Bilder, ich hoffe es gefällt euch so gut wie mir. :traeller:
Seid gegrüsst
the Dax

BildBildBildBildBildBildBildBild
BildBildBildBild
Die Börse ist überbewertet, was zählt ist der Dax!
Benutzeravatar
dax
 
Beiträge: 291
Registriert: Mi 17. Jul 2013, 10:49
Wohnort: Trübbach

Re: The Ugly Duckling

Beitragvon mororama » Sa 16. Mär 2019, 10:18

hey Beat,
das ist ja mal ne coole Hängematte mit Fallgitterbremse :drinks:
ist ja mal was ganz anderes, diese neue Fahrzeuggattung tief und breit, mit freistehenden Räder,
sieht wirklich gut aus, mit den ganzen Details, Kettenlenkrad und Deinem abgemagerten Fahrer :good:
passt wirklich gut,
mach mann weiter so

gruss max
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
Benutzeravatar
mororama
 
Beiträge: 338
Registriert: Sa 10. Okt 2015, 23:15
Wohnort: Egg

Re: The Ugly Duckling

Beitragvon dax » So 17. Mär 2019, 21:58

Danke für die Blumen.
Details gäbe es noch so einige zu machen. Bin schon froh, habe ich ihn soweit fahrbar. Tendiere zum Ausmisten und werde ihn daher zum Verkauf anbieten. Zu viele Baustellen im Keller... Gibts überhaupt Käufer für so was, das keiner Norm entspricht?!? tief, breit, kein Schutzblech! Oh weh, keine Streetclass! We will see...
Aber fürs erste mach ich noch Anpassungen: Andere Dämpfer. Die alten Tamiyadinger aus Messing. Die passen ersten zum Retrolook und mit weichen Federn. Sofern ich das hinbekomme, bewegt er sich dann etwas weniger hoppelig übers Weglein.
Gestern war ja Testtag. Hat sich gut gehalten. Ausser Kanten, die mag er nicht, aber das war mir ja klar. Das Ding ist mehr gedacht fürs Cruisen auf dem Scalewanderweg mit coolem Fahrbild :)
Aber wie das bei so einem Ratrod halt ist, schon wieder was zum Flicken. Weiss jemand wo ich gelbe LEDs bekomme, die ich vom Empfänger aus speisen kann? Löten ist nicht das Problem.
Bild
Die Börse ist überbewertet, was zählt ist der Dax!
Benutzeravatar
dax
 
Beiträge: 291
Registriert: Mi 17. Jul 2013, 10:49
Wohnort: Trübbach

Re: The Ugly Duckling

Beitragvon wemu » Mo 18. Mär 2019, 07:17

Geile Kiste !! :drinks:

LED`s? Bitte sehr:
https://www.wemushop.ch/Scaleteile/Bele ... lter_fv_id[66][]=333&value_conjunction[66]=1&filter_price_min=&filter_price_max=&filter_url=Scaleteile/Beleuchtung/&cPath=1383_1385
Bild
Gruess
Hansruedi
Benutzeravatar
wemu
 
Beiträge: 794
Registriert: Mi 3. Okt 2012, 20:03
Wohnort: Oetwil an der Limmat

Re: The Ugly Duckling

Beitragvon Mehari » Di 19. Mär 2019, 16:17

Salutti Beat

wemu hat geschrieben:Geile Kiste !! :drinks:


Finde ich definitiv auch :2good:

Mich würde die Seilzugsteuerung von nahem interessieren, funzt das gut?

Gruss, Björn
Der Teufel steckt im Metall!
Benutzeravatar
Mehari
 
Beiträge: 993
Registriert: Do 28. Mär 2013, 20:55
Wohnort: Nidwalden

The Ugly Duckling

Beitragvon dax » Di 19. Mär 2019, 22:03

Merci!
Seilzug funktioniert soweit ganz gut. Bowdenzug stammt aus einem Rennvelo. Es gibt aber auch feinere für den Zweck. Sieht etwas grob aus bei mir, in der Zwischenzeit. Aber he, newer change a running system. Gehalten wird der Draht durch zweckentfremdete Lüsterklemmen. Am Servohorn innen, ist auch die Anlenkung für den beweglichen Kopf angebracht.
Bild
Dann gehts durchs Cockpit zu den Gegenhaltern und rein in die Bowdenzugführung, runter zur Achse.
Bild
Vorne Gegenhalter aus Alurörchen und den Draht in eine angebohrte Schraube gesteckt und verknotet: fertig.
Bild

Heute hab ich noch die Dämpfer ausgetauscht. Diese federn besser aus, für mein Droopsetup und passen zum Look, finde ich. Ausserdem haben sie den netten Vorteil mit sich, dass sie im Vergleich zu den (grrflxtktshtt) Gmade-Dämpfern dicht sind.

Freut mich, wenns gefällt. Bald fertig. Muss mich beim HR noch um gescheite LEDs bemühen, guter Tipp!

So long!
DaxBild
Die Börse ist überbewertet, was zählt ist der Dax!
Benutzeravatar
dax
 
Beiträge: 291
Registriert: Mi 17. Jul 2013, 10:49
Wohnort: Trübbach

Re: The Ugly Duckling

Beitragvon Crusader » Sa 23. Mär 2019, 15:57

Ein sehr spezielles Modellbau Projekt!
Aber extrem cool!

Gruss Yves
RC4WD INTERNATIONAL TEAM MEMBER



Meine RC-VIDEO's
Benutzeravatar
Crusader
 
Beiträge: 1926
Registriert: Mi 26. Sep 2012, 15:10
Wohnort: ZRH Airport...

Re: The Ugly Duckling

Beitragvon dax » So 24. Mär 2019, 21:54

Jo mein Projekt macht Fortschritte.
Gestern einer Eingebung gefolgt und das Droopsetup macht jetzt mal Pause. Die normalen Federn heben das Ganze natürlich an und der Ratrod Look leidet ein wenig. Geht aber grad noch.
Bild
Dafür dickes Plus im Gelände. Heute zufriedene Testfahrt auf Wanderwegen im Wald. Jetzt performt er in etwa wie ein Streetclasser. Mist, wenn da nur nicht das Regelwerk wär, was die Radabdeckung angeht. ;)
Egal. Bleibts halt exotisch.
Bild
Die Börse ist überbewertet, was zählt ist der Dax!
Benutzeravatar
dax
 
Beiträge: 291
Registriert: Mi 17. Jul 2013, 10:49
Wohnort: Trübbach


Zurück zu Scaler



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste