MST CMX

wie der Name schon sagt

MST CMX

Beitragvon Nomor77 » Mi 11. Jan 2017, 11:16

servus.....

hier mal mein "neuer".
Hab das Chassis schon lange liegen gehabt, leider fehlten mir immer qieder Teile oder Zeit zum alles fertig zu stellen.

Nun hab ich meine Ferien mal genutzt und vorwärts gemacht.

Bild

verbaut habe ich den Hobbywing 1060 Regler, ich liebe das Teil, einen 20kg Servo und den frisch gewickelten 45t Motor von Yves (vielen vielen dank für das geile Teil).

Reifen habe ich mich für die SuperSwamper in 105mm entschieden auf Alu Beadlock.
Für mich ein perfektes Gesammtbild.
Die Hütte ist ein Jeep Rubikon Hartplastik. Den wollte ich schon immer haben. Nach abschluss der Deteilarbeiten wird die Hütte noch lackiert, Farbe weiss ich noch nicht genau.

Bild

Dämpfer sind die originalen vom CMX Kit. Auf dem Bild ist er gerade aufgebockt.

Eine erste kleine Testfahrt hat er bereits hinter sich. Das Teil geht erstaunlich gut. Auf meinem Testgelände hinterm Haus gab es praktisch keine Hindernisse die er nicht bezwungen hat. Mein 2er SCX stellt sich da teilweise dümmer an.

Evt. werde ich damit an der Schneewanderung am 28.01. teil nehmen wenn die Regierung alles bewilligt. Natürlich werde ich es bis dahin nicht schaffen, den Rubi noch zu lackieren, sieht aber auch in der original Farbe schon swhr passabel aus.


Mehr wenn die Zeit es zulässt...

gruess
Norman
Benutzeravatar
Nomor77
 
Beiträge: 416
Registriert: So 14. Aug 2016, 12:46

Re: MST CMX

Beitragvon Crusader » Do 12. Jan 2017, 13:01

Hallo Norman

Die Farbe find ich eigentlich noch cool.
Einige Kleber drauf und Scaleparts und es passt.

Radstand; ist der etwas zu kurz im Verhältnis zur Karo, oder wirkt das wegen der Kamera Perspektive so?

Yves
RC4WD INTERNATIONAL TEAM MEMBER



Meine RC-VIDEO's
Benutzeravatar
Crusader
 
Beiträge: 1926
Registriert: Mi 26. Sep 2012, 15:10
Wohnort: ZRH Airport...

Re: MST CMX

Beitragvon Nomor77 » Do 12. Jan 2017, 15:21

wirkt nur auf dem Foto so. Die Karo har 267 und das Chassis ebenfalls.
Die Karofarbe find ich eigentlich auch nicht ganz verkehrt.... wir werden sehen
Benutzeravatar
Nomor77
 
Beiträge: 416
Registriert: So 14. Aug 2016, 12:46

Re: MST CMX

Beitragvon Nomor77 » Fr 13. Jan 2017, 08:58

hier mal aktuelle Bilder vom CMX...

Bild

Bild

Bild

nun werden die Details dran kommen.





Gesendet von iPad mit Tapatalk
Benutzeravatar
Nomor77
 
Beiträge: 416
Registriert: So 14. Aug 2016, 12:46

Re: MST CMX

Beitragvon Scalerheinz » Fr 13. Jan 2017, 10:20

Hallo Morman

Welches Chassi hast du genau von MST?
Das mit dem Motor vorne?

Kannst du den Innenausbau belassen und ist genug platz für einen normalen Aku 3S 4300.

Habe auch noch ein Rubiconhäuschen zum verbauen.

Danke Gruss
Scalerheinz
Scalerheinz
 
Beiträge: 366
Registriert: So 14. Okt 2012, 12:28
Wohnort: Küsnacht

Re: MST CMX

Beitragvon Nomor77 » Fr 13. Jan 2017, 14:54

Scalerheinz hat geschrieben:Hallo Morman

Welches Chassi hast du genau von MST?
Das mit dem Motor vorne?

Kannst du den Innenausbau belassen und ist genug platz für einen normalen Aku 3S 4300.

Habe auch noch ein Rubiconhäuschen zum verbauen.

Danke Gruss
Scalerheinz



Ein bisschen weiter Oben siehst Du wie ich das mit dem LiPo gelöst habe.
Das ist das etwas ältere MST CMX Chassis, nicht die neuen mit dem Frontmotor.
Die Rubihütte musste ich an einigen Stellen unten aufschneiden. Das Getriebe ist da halt schon ein bisschen im Weg.
Hält sich aber alles in Grenzen.

Bei Gelegenheit werde ich mal ein Foto posten was ich unten alles weg geschnitten hab. :good:
Benutzeravatar
Nomor77
 
Beiträge: 416
Registriert: So 14. Aug 2016, 12:46

MST CMX

Beitragvon Nomor77 » Mo 16. Jan 2017, 21:24

die erst Ausfahrt war Klasse. Für einen Scaler absolut Top.
Nun muss mein Defender auf GS01-Chassis weichen...

Bild

Bild

Bild

Mit dem Defender hatte ich noch nie so viel Spass, liegt aber nicht an der Karo.
Der CMX kam weitgehend dem SCX vom Kollegen hinterher. Natürlich ist es im Schnee keine Referenz...



Gesendet von iPad mit Tapatalk
Benutzeravatar
Nomor77
 
Beiträge: 416
Registriert: So 14. Aug 2016, 12:46

Re: MST CMX

Beitragvon mororama » Mo 16. Jan 2017, 21:31

cool Norman, schöne Bilder, machst Du mal ein kleines Video, damit man eine Vorstellung des Fahrbildes bekommt?


grüsse max
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
Benutzeravatar
mororama
 
Beiträge: 338
Registriert: Sa 10. Okt 2015, 23:15
Wohnort: Egg

Re: MST CMX

Beitragvon Nomor77 » Mo 16. Jan 2017, 21:35

jep kann ich machen, sobald ich wieder unterwegs bin damit.
Sah schon ganz cool aus.



Gesendet von iPad mit Tapatalk
Benutzeravatar
Nomor77
 
Beiträge: 416
Registriert: So 14. Aug 2016, 12:46

Re: MST CMX

Beitragvon Littlebigjoe1 » Di 24. Jan 2017, 12:48

Salli Norman.
Aus eigener Erfahrung würde ich gleich mal die Kardans gegen welche aus Stahl (z.B. von SDI, schön schlank) tauschen bevor du wie ich nur noch mit Heck- oder Frontantrieb im Wald stehst. Die Plastikkardans hat es mir bei der ersten Gelegenheit abgeschert, und ich hab nur ne Silberbüchse drin. Mit dem 45t ist das nur ne Frage der Zeit.

Gruß Jojo
Wer später bremst fährt länger schnell!
Benutzeravatar
Littlebigjoe1
 
Beiträge: 536
Registriert: Mi 13. Mär 2013, 21:34
Wohnort: Waldshut D

Nächste

Zurück zu Scaler



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste