RC4WD Bläiser

wie der Name schon sagt
Benutzeravatar
Littlebigjoe1
Beiträge: 599
Registriert: Mi 13. Mär 2013, 21:34
Wohnort: Waldshut D

Re: RC4WD Bläiser

Beitrag von Littlebigjoe1 » Di 23. Jul 2019, 21:33

Hier ist mal ein Update fällig:

Der Bläiser funktioniert, war auch schon ein paar Mal im Einsatz und gefällt mir inzwischen richtig gut.
Er hat inzwischen noch rc4wd OME Dämpfer bekommen und rc4wd Mud Trasher in 1.55 mit der x3 Advanced Mischung. Die ist zwar im Vergleich steinhart, funktioniert aber erstaunlich gut und die Größe passt perfekt.

Des weiteren gab's noch etwas Schischifusch auf die Ladefläche, eine Anhängerkupplung und vor den Grill hat sich eine Winde verirrt.
Die Türgriffe der Berfahrertür und der Heckklappe haben gefehlt, dafür gab's Ersatz im Redneck Stil, ebenso die "ausziehbaren Abschleppösen" in der hinteren Stoßstange.


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Dreckig sieht er richtig gut aus :cool:
Wer später bremst fährt länger schnell!

Benutzeravatar
Crusader
Beiträge: 1934
Registriert: Mi 26. Sep 2012, 15:10
Wohnort: ZRH Airport...
Kontaktdaten:

Re: RC4WD Bläiser

Beitrag von Crusader » So 8. Sep 2019, 13:45

Die Karre hat mich echt erstaunt als wir letzte Woche zusammen auf dem Ruinenweg waren.
Auf dem einen Fels unterhalb der Ruine ist die Karre einfach hochgefahren...
Wir konnten es nicht fassen, gell Jojo!

Gruss Yves
RC4WD INTERNATIONAL TEAM MEMBER



Meine RC-VIDEO's

Benutzeravatar
Littlebigjoe1
Beiträge: 599
Registriert: Mi 13. Mär 2013, 21:34
Wohnort: Waldshut D

Re: RC4WD Bläiser

Beitrag von Littlebigjoe1 » Mo 9. Sep 2019, 07:11

Naja, "einfach hochgefahren" ist was anderes, aber er ist hochgefahren. (Als nach minutenlangem Reifenrubbeln keiner mehr damit gerechnet hat.) :sarcastic:
Wer später bremst fährt länger schnell!

Benutzeravatar
Littlebigjoe1
Beiträge: 599
Registriert: Mi 13. Mär 2013, 21:34
Wohnort: Waldshut D

Re: RC4WD Bläiser

Beitrag von Littlebigjoe1 » Sa 7. Dez 2019, 20:37

Es ist zwar noch nicht Weihnachten aber ich hab mir trotzdem schon mal was geschenkt: Einen Satz Reifen die dem Bläiser wie ich finde verdammt gut stehen.

Ursprünglich sind ja die 1.55er Mud Trasher in der Advanced X3 Compound Mischung (also gefühlt Vollgummi) drauf, die aber doch erstaunlich gut funktionieren.
Dann hab ich mal versuchsweise die 1.9er Baja MTZ vom Pornyota probiert zum schauen obs schrabbelt, macht's auch.

Bild

Dann bin ich über die 1.55er Interko IROK ND in Verbindung mit den Wagon Deep Dish Felgen gestolpert. Lechz, sabber...
Hab gleich noch PIN-Mitnehmer dazugeordert um den monströsen Offset der Felgen auszugleichen.

Von links nach rechts Mud Trashers, IROKs und BAJA MTZs

Bild

Die IROKs sind unbelastet minimal größer als die Muds, belastet dürfte es ungefähr aufs gleiche rauslaufen. Dafür sind sie breiter was dem Bläiser etwas die Tram-Optik nimmt.

Bild

Und so sieht's dann montiert aus:

Bild

Bild

Test steht noch aus, wird wahrscheinlich bis nach Weihnachten warten müssen...

Gruss Jojo
Wer später bremst fährt länger schnell!

Benutzeravatar
Littlebigjoe1
Beiträge: 599
Registriert: Mi 13. Mär 2013, 21:34
Wohnort: Waldshut D

Re: RC4WD Bläiser

Beitrag von Littlebigjoe1 » Fr 13. Dez 2019, 09:21

Ich hatte noch ein paar Links vom Wraith übrig...

Bild

"Needs some cutting to fit"
Bild

Bild

Bild
Wer später bremst fährt länger schnell!

Benutzeravatar
Littlebigjoe1
Beiträge: 599
Registriert: Mi 13. Mär 2013, 21:34
Wohnort: Waldshut D

Re: RC4WD Bläiser

Beitrag von Littlebigjoe1 » So 15. Dez 2019, 10:41

Dem armen Duke mussten ja mal die Beine amputiert werden, damit er in irgend eine Karre gepasst hat. Da war es natürlich mehr als überfällig dass die Fahrtauglichkeit mal überprüft wird.

Bild

Bild


Und gestern Abend hatte ich Bubendienst. Da der ja netterweise ab 19 Uhr recht stabil pennt konnte ich mich mal den Bumpern widmen, das steht schon lang auf der Todo-Liste.

Bild

Bild

Bild

Bild

Die Karo wurde um gut 6mm an den Ecken beschnitten, was man aber nur sieht wenn man's weiß :good:

Vorher
Bild

Nachher
Bild

Bild

Bild

Der Frontbumper braucht aber glaub noch irgendwas bügeliges um die Winde rum...
Wer später bremst fährt länger schnell!

Antworten