SRCAC OK /Rücktritt

Informationen, Rückmeldungen, Diskussionen allgemeiner Natur rund um die SRCAC

SRCAC OK /Rücktritt

Beitragvon Hellboy » Di 21. Mai 2019, 15:01

Hallo zusammen

Auch für mich ist es an der Zeit, mich aus dem aktiven Geschehen des SRCAC zurückzuziehen
Gesundheitliche Probleme zwingen mich, ein (sprichwörtlich) ein wenig kürzer zu treten.
Es war ein tolle Zeit mit dem SRCAC die ich sicher vermissen werde.
Aber keine Angst, ich werde das Hobby nicht hinschmeissen und hier in der Region sicher auch mal eine Kleine Ausfahrt oder Challenge organisieren.
Auch dem SRCAC gehe ich nicht ganz verloren, das Forum werde ich weiter betreiben, und wenn ich wieder fitter bin, sicher auch mal wieder bei einer Challenge mitmachen.

Danke euch allen für die tolle Zeit

Franz
Benutzeravatar
Hellboy
 
Beiträge: 951
Registriert: Di 25. Sep 2012, 19:35
Wohnort: Thun

Re: SRCAC OK /Rücktritt

Beitragvon Mehari » Di 21. Mai 2019, 18:34

Sehr schade Franz, aber das wichtigste ist, dass du wieder fit wirst.
Vielen Dank für deine Arbeit beim SRCAC, ob im harten Einsatz auf dem Feld oder im Hintergrund beim Organisieren. Ich mochte immer deine Stories, sei es über Highspeedseilwinden oder brennenden Regler/Akkus oder anderen Experimenten :irr: . Dein geballtes Elektrowissen ist legendär und hat schon machen aus der Patsche geholfen. Schön zu wissen, dass du im Backstagbereich noch für uns tätig sein wirst.

Alles Gute und weiterhin "Keep On Burning".

Vielen Dank!
Gruss, Björn
Der Teufel steckt im Metall!
Benutzeravatar
Mehari
 
Beiträge: 1020
Registriert: Do 28. Mär 2013, 20:55
Wohnort: Nidwalden

Re: SRCAC OK /Rücktritt

Beitragvon Scalerheinz » Di 21. Mai 2019, 20:41

Hallo Franz

Auch von meiner Seite alles Gute, schaue auf deine Gesundheit und halte Sorge.
War immer cool und lustig mit dir. Hoffe sehen uns wieder einmal (evt im Juli )

Gruss u machs guet Franz

Scalerheinz :frage: :heul: :bye:
Scalerheinz
 
Beiträge: 366
Registriert: So 14. Okt 2012, 12:28
Wohnort: Küsnacht

Re: SRCAC OK /Rücktritt

Beitragvon cyberdog » Di 21. Mai 2019, 21:05

Möchte mich Björn gerne anschliessen. Franz hat sehr viel für die Szene und die SRCAC getan und mit seiner Ruhe und Gelassenheit oft die Wogen geglättet, Lösungen aufgezeigt oder auch mal den einen oder anderen Schwätzer auflaufen lassen. Und ja, sein Wissen im Bereich Elektronik (oder natürlich auch wie man unzerstörbare Stossfänger baut :irr: ) hat mich immer wieder beeindruckt! Kurzum, en geile Siech mit ausserordentlich vielen Qualitäten! :good:



Jetzt gehts primär darum, dass Du wieder fit wirst Franz! Du bist ganz sicher der Letzte, der aus einer Mücke einen Elefanten macht aber hier kürzer zu treten, ist sicher eine richtige Entscheidung, auch wenn Du natürlich fehlst. Dass Du trotzdem Backstage und im Bereich des Möglichen noch ein bisschen da bist, darüber freue ich mich natürlich sehr! :drinks:

Vielen Dank für alles!

———————-

Info SRCAC: Björn und ich werden diese Saison sicher mal zu zweit die Geschicke der SRCAC leiten. Vieles, wie zB. die SRCAC Zusatzevents oder andere Events auf Eigeninitiative, haben sich etabliert und beleben die Szene ungemein. Die SRCAC als Gefäss, in dem sich alle gemeinsam mit unserem tollen Hobby identifizieren und auftreten können, muss immer weniger im Vordergrund stehen und so wird Raum für alle frei, welche Events durchführen wollen. Und für Björn und mich bleibt somit natürlich auch etwas Luft :grins:
There are only 10 types of people in the world: Those who understand binary and those who don't.
Benutzeravatar
cyberdog
 
Beiträge: 3650
Registriert: Di 25. Sep 2012, 19:45
Wohnort: Küssnacht am Rigi


Zurück zu Allgemeine Informationen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast