Rang Rover Classic

wie der Name schon sagt

Re: Rang Rover Classic

Beitragvon Classicrown » Mo 14. Jan 2019, 16:40

Hansruedi, das ist lieb von dir!
Davos Weiss ist eh viel näher am Wemuweiss dran :yes:
Anhand deiner Bestellungen sollte es eh noch einige Aufbauten geben, mal sehen, vielleicht kriegen wir die ganze Modellpalette hin :grins:
Classicrown
 
Beiträge: 157
Registriert: So 8. Dez 2013, 22:25
Wohnort: Menzingen

Re: Rang Rover Classic

Beitragvon Classicrown » Mo 14. Jan 2019, 21:54

Mal alles ausgelegt, Kanten geschliffen und entfettet. Dann mal die erste Schicht Plastikprimer.
Dateianhänge
0F498418-D370-4F9D-AD06-C32F4E1F8757.jpeg
47BD8810-469B-43F4-803B-54EA59C7ED2C.jpeg
Classicrown
 
Beiträge: 157
Registriert: So 8. Dez 2013, 22:25
Wohnort: Menzingen

Re: Rang Rover Classic

Beitragvon Littlebigjoe1 » Di 15. Jan 2019, 04:49

Dir ist aber schon klar dass ne Staubmaske beim lackieren nix bringt ausser dass man doof damit aussieht...

Gruss Jojo
Wer später bremst fährt länger schnell!
Benutzeravatar
Littlebigjoe1
 
Beiträge: 478
Registriert: Mi 13. Mär 2013, 21:34
Wohnort: Waldshut D

Re: Rang Rover Classic

Beitragvon Classicrown » Di 15. Jan 2019, 08:39

Hi Jojo,

du siehst nicht alles :irr: Zuerst schleifen :yes: Dann lackieren :grins:

Grüsse Marcel
Dateianhänge
4FA32282-1D15-4FCF-A4FC-B39B28770706.jpeg
EA631609-B25E-4C28-9050-99B9FF6C4DE9.jpeg
Classicrown
 
Beiträge: 157
Registriert: So 8. Dez 2013, 22:25
Wohnort: Menzingen

Re: Rang Rover Classic

Beitragvon Littlebigjoe1 » Di 15. Jan 2019, 13:05

:2good:
Wer später bremst fährt länger schnell!
Benutzeravatar
Littlebigjoe1
 
Beiträge: 478
Registriert: Mi 13. Mär 2013, 21:34
Wohnort: Waldshut D

Vorherige

Zurück zu Scaler



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron