MAN-Trail-Truck

Alles was nicht in die oberen Kategorien passt

MAN-Trail-Truck

Beitragvon mororama » Do 14. Jun 2018, 19:55

MAN-Trail-Truck
hallo Leute, ich hatte mir mal ein MST-CMX-CHassis gekauft, weil ich mal schauen wollte was das Teil so kann, ich habe ja schon einiges gutes davon gehört, wollte mich aber selber vergewissern, da ich ja meist auf Eigenbau -Chassis unterwegs bin, und mal die Achsen die ja schmäler als Axial sind, in den Händen halten wollte. Ja, was gibt es da zu sagen, alle Teile passen super, das Chassis ist wertig, macht einen massiven und doch nicht all zu klobigen eindruck und ist eine super Grundlage für Eigenbauten, der zusammenbau des Chassis habe ich nicht gross dokumentiert, nur die paar Änderungen die ich gleich einbezogen habe, Lenkservo ins Chassis gebaut, und die hinteren Stossdämpfer an den Linkhalter mit befestig, so konnten am Chassis mit 2 kleinen Flachmaterialstreifen viel niedere Obere Stossdämpfer-Aufnahmen gemacht werden, und dadurch kommt die pritsche einiges tiefer. aber nun mal ein paar Bilders:
Bild
Stossdämpfer - Aufnahmen hinten
Bild
Kabinen-Halterung, unter der Aluplatte ist das Lenkservo montiert, direkt an der Platte
Bild
montierte Bruder -Kabine, mit Eigenbau Stossstange und Defender-Radläufen als Kotflügelverbreiterungen, mit dem Mittelmotorchassis, der Frontlenkerkabine,
und dem Accu auf der Hinterachse erhoffe ich mir eine einigermassen ausgewogene Gewichtsverteilung.
Bild
dann ist s mit mir durchgegangen, der hintere Aufbau im Stile eines Rally-Trucks, hab ich dann wieder demontiert und ins Regal gestellt, es soll ja ein Trial-Truck werden :verlegen:
Bild
Laut Trial-Reglement, müssen die Hinterräder komplett überdeckt sein, so hab ich dann dass mal umgesetzt, und dann mit dem Kabinenschutzbügel in Angriff genommen.
Bild
Bild
aber es kommt ja bekanntlich wies kommen muss, und mich hat es natürlich wieder überkommen :cool:
Bild
Bild
Bild
Gottseidank sind mir dann so langsam aber sicher die Hydraulikröhrli ausgegangen :irr:
Bild
so dass wars.
Räder hab ich 2 Sätze auf Gmade -Felkgen, weil die schon ein gutes Grundgewicht mitbringen. Reifen einmal den RC4WD Mud Slinger in 1.9, Ø96mm und den Rock Creepers 1.9, Ø95mm
so habe ich dann Kabine und Aufbau in dunkelblau lackiert, und den Käfig und die Felgen in Leuchtorange pulverbeschichtet
und dass sieh nun so aus:
Bild
Bild
Bild
noch ein paar Kleber und selbst geplotterte MAN-Signete
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
und noch eins neben seinem Arbeitskollegen dem MAN Agrotruck
Bild

erste Fahrversuche sind gemacht, hat sich schon ganz gut geschlagen, Stossdämpferfedern mussten von den Harten MST auf noch härtere Axial gewechselt werden, denke aber dass bei den Stossdämpfern noch am meisten abzustimmen ist, übrigens sind immer noch die originalen 70mm Dämpfer verbaut.

grüsse ma4x
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
Benutzeravatar
mororama
 
Beiträge: 296
Registriert: Sa 10. Okt 2015, 23:15
Wohnort: Egg

Re: MAN-Trail-Truck

Beitragvon Crusader » Mo 18. Jun 2018, 07:21

Hoi Max

Tolles Gefährt, schöner Überrollkäfig!
Ich bin definitiv kein Fan von Trial-Trucks, wegen der etwas "stieren" Optik.
Und teilweise sind ja furchtbare Geräte unterwegs, die Dinger sind ja teilweise so hässlich das Kinder davon rennen...

Deiner sieht hingegen echt toll aus!

Wie gross dürften die Räder sein?
Gibt es eine Gewichtslimite?

Yves
RC4WD INTERNATIONAL TEAM MEMBER



Meine RC-VIDEO's
Benutzeravatar
Crusader
 
Beiträge: 1806
Registriert: Mi 26. Sep 2012, 15:10
Wohnort: ZRH Airport...

Re: MAN-Trail-Truck

Beitragvon mororama » Mo 18. Jun 2018, 18:02

danke Dir Yves, ja das mit den Rädern ist ja so ne Sache, die meisten fahren die Militaryreifen mit Ø105mm, ist meineserachten aber schon ne rechte Hausnummer, ein Standard -Reifen bei LKW's 365/65R22.5 hat einen caØ von 1054mm, das gäbe bei einem Masstab von 1:16 ja nmur 65mm, (Wedico 72mm, Tamyia 82-84mm) meine beiden Sätze sind Ø95mm ich danke das ist realistisch.

Wegen dem Aussehen der Trail-Trucks, da hast Du schon recht, mir ist auch bei so einem Fahrzeug ein gewisser Scale-Einfluss auch sehr wichtig, ich denke man kann gut, auch mit optisch, ansprechend verbinden.

der Trailtruck wird am Wochenende in Volketswil am 25 Jahre Jubiläum vom MTTZO ( http://www.mttzo.ch ) mal zeigen müssen wo seine schwächen noch stecken.
Bild

Es wird einen grossen Fahrparcour für Funktionsmodelle und LKW's geben, und 3 Mulden mit einem Parcour für Trail, Scale und Crawl geben.

grüsse m4x
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
Benutzeravatar
mororama
 
Beiträge: 296
Registriert: Sa 10. Okt 2015, 23:15
Wohnort: Egg

Re: MAN-Trail-Truck

Beitragvon cyberdog » Di 19. Jun 2018, 09:34

mororama hat geschrieben:der Trailtruck wird am Wochenende in Volketswil am 25 Jahre Jubiläum vom MTTZO ( http://www.mttzo.ch ) mal zeigen müssen wo seine schwächen noch stecken.

Ich hab den Event noch unter GTG's gepostet :flag:
There are only 10 types of people in the world: Those who understand binary and those who don't.
Benutzeravatar
cyberdog
 
Beiträge: 3516
Registriert: Di 25. Sep 2012, 19:45
Wohnort: Küssnacht am Rigi


Zurück zu Andere



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron