TRX4 Unimog U1300

wie der Name schon sagt

TRX4 Unimog U1300

Beitragvon Littlebigjoe1 » Fr 1. Jun 2018, 04:50

Es ist soweit, ich hab's getan und mir ein Chassis besorgt um einen Trx4 so aufzubauen wie er eigentlich aufgebaut gehört: Als Unimog! Oder hat schon mal jemand einen Defender bzw. Bronco mit Portalachsen gesehen?
Damit sind die Aufkleber mit dem Zusatz "Defender rtr" zu sehen

Bild

Als erstes habe ich die Karobefestigungen und die hinteren Dämpferbrücken entfernt und durch eine Eigenkonstruktion aus Tamiya Kunststofflagern, Servoscheiben, MST-Federn und CC-01-Dämpfern ersetzt um später die Ladefläche so tief wie möglich auf's Chassis zu bringen.

Bild

Bild

Und ich habe bei dt-c-rallye-racing.de den 1:10 Unimog 1300 Bausatz bestellt und schon mal mit Klebeband aufgebaut und aufgesetzt:

Bild

Bild

Fortsetzung folgt...

Gruß Jojo
Wer später bremst fährt länger schnell!
Benutzeravatar
Littlebigjoe1
 
Beiträge: 393
Registriert: Mi 13. Mär 2013, 21:34
Wohnort: Waldshut D

Re: TRX4 Unimog U1300

Beitragvon Classicrown » Fr 1. Jun 2018, 21:07

Oder hat schon mal jemand einen Defender bzw. Bronco mit Portalachsen gesehen?

Also von Tibus gibts was :grins:

Aber wenn er so wird wie der Würfel, dann können wir alle nur wieder staunen :shock2:

Hab da auch mal einen 1:1 er fotografiert.

Grüsse Marcel
Dateianhänge
9126DB5A-37A2-4420-B0BB-A508E03F3A70.jpeg
BD3D916B-F6C6-4BCD-9B2A-EFA11A29DF9B.jpeg
Classicrown
 
Beiträge: 133
Registriert: So 8. Dez 2013, 22:25
Wohnort: Menzingen

Re: TRX4 Unimog U1300

Beitragvon Littlebigjoe1 » Sa 2. Jun 2018, 06:52

Ja stimmt, Tibus hat auch mal Portale unter einen Jimny geschraubt. Mit 20cm Verbreiterungen pro Seite. Sah jetzt nicht wirklich schön aus...

Gruß Jojo
Wer später bremst fährt länger schnell!
Benutzeravatar
Littlebigjoe1
 
Beiträge: 393
Registriert: Mi 13. Mär 2013, 21:34
Wohnort: Waldshut D

Re: TRX4 Unimog U1300

Beitragvon Littlebigjoe1 » Sa 2. Jun 2018, 20:20

Der Bausatz ist eigentlich passend für SCX10, beim TRX ist der Akkuhalter und gaaaanz klei weng die Getriebeabdeckung im Weg. Deshalb wurde heute etwas geschnitzt, erst mit Karton, dann mit 2mm PS-Plattenmaterial. Jetzt passt die Hütte drauf (wenn sie dann mal verklebt ist), muss mir nur noch ne Halterung ausdenken.

Bild

Bild

Bild

Bild

Gruß Jojo
Wer später bremst fährt länger schnell!
Benutzeravatar
Littlebigjoe1
 
Beiträge: 393
Registriert: Mi 13. Mär 2013, 21:34
Wohnort: Waldshut D

Re: TRX4 Unimog U1300

Beitragvon mororama » Sa 2. Jun 2018, 20:58

sauber gelöst Jojo, wird ein ganz feines Wägelchen, ich habe mior das Kabäuschen auch schon angeschaut, er gefällt mir auch sehr gut, aber das mus warten, habe mir meinen LC 40 oldy endlich mal wieder vorgenommen, der soll jetz das laufen lernen. Es wird spannend bleiben hier, Du und Deine super Ideen werden ein ganz leckeres Fahrzeug bauen, bin gespannt

gruss m4x
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
Benutzeravatar
mororama
 
Beiträge: 296
Registriert: Sa 10. Okt 2015, 23:15
Wohnort: Egg

Re: TRX4 Unimog U1300

Beitragvon Littlebigjoe1 » Mo 4. Jun 2018, 14:29

Gestern sind die Portalgehäuse aus Messing gekommen.

Bild

Den Kabinenboden möchte ich später nochmal rausnehmen können um die Lackierarbeiten innen einfacher bewerkstelligen zu können. Daher habe ich 2 Laschen an die Rückwand geklebt und verstärkt.
An die Seitenwand werden auch noch welche kommen wenn die Innenverkleidung drin ist.

Bild

Bild

Jetzt gibt's, ich fange an zu kleben...

Gruß Jojo
Wer später bremst fährt länger schnell!
Benutzeravatar
Littlebigjoe1
 
Beiträge: 393
Registriert: Mi 13. Mär 2013, 21:34
Wohnort: Waldshut D

Re: TRX4 Unimog U1300

Beitragvon Littlebigjoe1 » Mo 4. Jun 2018, 22:17

Stand 18:00 Uhr:

Bild
Sitze mit Hartschaum als Polster

Bild
Boden geschraubt, Seitenwände verklebt

Bild
Einfassung der Dachluke

Bild
Armaturenbrett verschraubt

Bild
Alles verklebt und vetschraubt

Bild

Bild

Die Sitze muss ich noch gut 2cm tiefer setzen sonst passt die Fahrerfigur nicht rein.

Gruß Jojo
Wer später bremst fährt länger schnell!
Benutzeravatar
Littlebigjoe1
 
Beiträge: 393
Registriert: Mi 13. Mär 2013, 21:34
Wohnort: Waldshut D

Re: TRX4 Unimog U1300

Beitragvon Littlebigjoe1 » Mi 6. Jun 2018, 00:09

Kleine Umfrage zwischendurch was die Farbe anbelangt:

Bild
(1) Eher schlecht sichtbar im Wald

Bild
(2) Mein Favorit

Bild
(3) Find ich auch nicht schlecht

Gebt mir mal ein Feedback was ihr meint.

Gruß Jojo
Wer später bremst fährt länger schnell!
Benutzeravatar
Littlebigjoe1
 
Beiträge: 393
Registriert: Mi 13. Mär 2013, 21:34
Wohnort: Waldshut D

Re: TRX4 Unimog U1300

Beitragvon Schmacko » Mi 6. Jun 2018, 07:55

Hallo Jojo

Mit welchem Leim klebst Du die Hütte zusammen?

Grün ist immer gut! :grins: Natürlich ist weiss oder grau neutral und passt gut zu einem Camperaufbau.

Weiterhin viel Schaffensfreude.

Schmacko
Schmacko
 
Beiträge: 57
Registriert: Mo 2. Dez 2013, 19:26

Re: TRX4 Unimog U1300

Beitragvon Littlebigjoe1 » Mi 6. Jun 2018, 15:03

UHU Plast Special, Revell oder jeder andere Modellbaukleber der PS klebt geht aber auch. Zweifelhafte Stellen verstärke ich mit Sekundenkleber und Füllstoff.

Gruß Jojo
Wer später bremst fährt länger schnell!
Benutzeravatar
Littlebigjoe1
 
Beiträge: 393
Registriert: Mi 13. Mär 2013, 21:34
Wohnort: Waldshut D

Nächste

Zurück zu Scaler



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron