CROSS-RC, KC6E 6x6 "TAIGA TROOPER"

Ob Scaler oder Truck Trial, was mehr als 2 Achsen hat kommt hier rein

Re: CROSS-RC, KC6E 6x6

Beitragvon Perseus71 » Do 21. Jan 2016, 19:22

Mehari hat geschrieben:
Perseus71 hat geschrieben: Dann brauchst Du auch nicht die Felgen aufbohren und bei jedem Reifenwechsel 1000de von Schrauben lösen ...

Um den Ring von der Felge zu lösen brauche ich beidseitig je nur sechs Schrauben zu lösen, die restlichen Schrauben halten nur im Ring :bb:

Ach ja stimmt, man kann ja die Felge auch grösser aufbohren :tuete: Hab in meiner Kurzsichtigkeit nur an die Möglichkeit gedacht, dass die Schrauben da auch reingedreht werden....

Mehari hat geschrieben:
Perseus71 hat geschrieben:Ich such mir glaube ich ein anderes Hobby wo ich nicht ewigs wie ein Anfänger daneben aussehe...

Na suuper, und wen soll ich dann fragen? :shout:

Naja, das mit den Schrauben hat sich ja jetzt erledigt und mehr weiss ich auch nicht :sarcastic:
Perseus71
 
Beiträge: 2101
Registriert: So 30. Sep 2012, 12:22
Wohnort: Aeschlen b. Oberdiessbach

Re: CROSS-RC, KC6E 6x6 "TAIGA TROOPER"

Beitragvon Crusader » Sa 23. Jan 2016, 17:25

Sehen geil aus die Felgen, saubere Lösung!

Yves
RC4WD INTERNATIONAL TEAM MEMBER



Meine RC-VIDEO's
Benutzeravatar
Crusader
 
Beiträge: 1896
Registriert: Mi 26. Sep 2012, 15:10
Wohnort: ZRH Airport...

Re: CROSS-RC, KC6E 6x6 "TAIGA TROOPER"

Beitragvon Nomor77 » Fr 30. Nov 2018, 09:19

Ich kram den Beitrag mal wieder raus, wie schaut das Fahrzeug denn jetzt aus?
Oder hast du den schon nicht mehr?
Ich hab mir auch einen KC6 zu gelegt und such noch ein bisschen nach Ideen....

Gesendet von meinem SM-G965F mit Tapatalk
Benutzeravatar
Nomor77
 
Beiträge: 381
Registriert: So 14. Aug 2016, 12:46

Re: CROSS-RC, KC6E 6x6 "TAIGA TROOPER"

Beitragvon Mehari » Sa 1. Dez 2018, 11:30

Salü Norman

Jupp, die Karre habe ich noch, und ich schaue mir sie auch immer wieder an :grins:
Ich werde den TaigaTrooper auf alle Fälle noch fertig machen, aber wie es so ist, kommen mir immer wieder neue Projekte in die Quere. Ich war sogar auch schon auf Testfahrt (siehe Instagram) und ich glaube generell kommts nicht schlecht. Der Radeinschlag ist für so ein Fahrzeug allerdings mehr als schlecht und auch der Kunststoff aus dem die Achsen hergestellt sind, ist sehr weich. Wahrscheinlich mache ich mir neue Achsen d'runter. Weil das Chassis sehr schmal ist, würden glaube ich die neuen BoomRacing Achsen recht gut funzen https://www.wemushop.ch/Scaleteile/Achsen---Zubehoer/boom-racing-complete-rear-assembled-brx70-phat-axle-set-w-ar44-hd-gears.html

Mal sehen.

Gruss, Björn
Der Teufel steckt im Metall!
Benutzeravatar
Mehari
 
Beiträge: 915
Registriert: Do 28. Mär 2013, 20:55
Wohnort: Nidwalden

Re: CROSS-RC, KC6E 6x6 "TAIGA TROOPER"

Beitragvon Nomor77 » Sa 1. Dez 2018, 20:19

Meiner hat Aluachsen und das Alugetriebegehäuse schon verbaut....
Bin auch gespannt was bei meinem so geht

Gesendet von meinem SM-G965F mit Tapatalk
Benutzeravatar
Nomor77
 
Beiträge: 381
Registriert: So 14. Aug 2016, 12:46

Re: CROSS-RC, KC6E 6x6 "TAIGA TROOPER"

Beitragvon Nomor77 » Mi 12. Dez 2018, 19:55

Ich haa mii mol für die Variante entschiede....

Bild

Gesendet von meinem SM-G965F mit Tapatalk
Benutzeravatar
Nomor77
 
Beiträge: 381
Registriert: So 14. Aug 2016, 12:46

Re: CROSS-RC, KC6E 6x6 "TAIGA TROOPER"

Beitragvon Mehari » Do 13. Dez 2018, 06:34

Hoi Norman
Goil, habs auf Insta gesehen. Du hast ja ein ganz schönes Basteltempo drauf :shock:
Du hast mich neulich motiviert die Kiste mal wieder in die Hände zu nehmen. Bald habe ich ein paar Tage frei, mal schauen :traeller:

Gruss, Björn
Der Teufel steckt im Metall!
Benutzeravatar
Mehari
 
Beiträge: 915
Registriert: Do 28. Mär 2013, 20:55
Wohnort: Nidwalden

Re: CROSS-RC, KC6E 6x6 "TAIGA TROOPER"

Beitragvon Nomor77 » Do 13. Dez 2018, 20:56

ja ich ahb auch ab dem 21.12. 14Tage Ferien.
Ich möchte bis dahein dann das Teil zum laufen bringen.
Leider hab ich heute festgestellt, dass die Beleuchtung völlig beschissen ist. Lili-Lichtmodul ist mir eigentlich garnicht recht. Reagiert beim zurücksetzen sehr träge. Ausserdem sind als Standlichter kaltweisse LEDs verbaut worden und als Scheinwerfer warmweisse LEDs. Wer macht denn sowas?
Nun bin ich mir am überlegen die ganze Beöeuchtung raus zu reisen und alles neu zu machen und dann auch 3S tauglich....
Mal schauen....
Benutzeravatar
Nomor77
 
Beiträge: 381
Registriert: So 14. Aug 2016, 12:46

Vorherige

Zurück zu Mehrachser



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron