XV-01 PRO Mitsubishi Lancer Evo

Was sich mit "hoher" Geschindigkeit durch den Schotter pflügt

Re: XV-01 PRO Mitsubishi Lancer Evo

Beitragvon Mäsi » Mo 14. Jan 2013, 09:46

Ändu hat geschrieben:... wenn Du am wenigsten damit rechnest .... :sarcastic:
Schüt es lieber in mich rein. :drinks:

Perseus71 hat geschrieben:Frisch ab Flasche oder schön magenwarm? :rofl:
Der Saukel hat doch tatschächlich ein halbes Spezli in meinen Hunter geschüttet.
Die Karre hat noch eine ganze Weile nach Bier gestunken. Bild
Wer langsam fährt wird länger gesehen !!! Bild
Benutzeravatar
Mäsi
 
Beiträge: 888
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 15:00

Re: XV-01 PRO Mitsubishi Lancer Evo

Beitragvon Perseus71 » Mo 14. Jan 2013, 09:51

Mäsi hat geschrieben: Der Saukel hat doch tatschächlich ein halbes Spezli in meinen Hunter geschüttet.
Die Karre hat noch eine ganze Weile nach Bier gestunken. Bild

Also Ändu, schäm Dich, mit Essen spielt man nicht! :grr: :rofl:
Perseus71
 
Beiträge: 2086
Registriert: So 30. Sep 2012, 12:22
Wohnort: Aeschlen b. Oberdiessbach

Re: XV-01 PRO Mitsubishi Lancer Evo

Beitragvon Mäsi » Do 17. Jan 2013, 23:25

Der Briefträger hat mir heute was schönes gebracht:
Bild

Mit diesen Teilen von Conrad bestellt, währ meine Rally-Karre nun entlich komplett.
Das tio Strom 14T ESC fahren ja Adi und Matts in Ihren Kisten und scheinen damit glücklich zu sein, also werd ich es wohl auch sein, insbesonders wenn das Teil nur 34.-SFr. kostet.
Übrigend, ist in der Anleitung zu lesen das dieses ESC auch ein Crawlermodus mit Dragbrake hat. Währ also eine günstiger Windenregler. Zumindest währ es eine versuch wert, leider aber mit 40x30x10mm nicht der kleinste.
Den 19T Motor von Modelcraft und hab ich eigentlich nur aus Geiz gekauft, und sollte der T23 Motor nicht genug Power haben. Aber da ich mit einer Bestellung von nur 34.- noch 5.- Kleinmengenzuschlag hätte bezahlen müssen, hab ich mir halt noch diesen Motor für 16.- dazu bestellt.
Bild

Bild


Das tio Strom T14 ESC wurde anscheinend auf ein Aluprofiel befestigt und mit Harz ausgegossen, was es natürlich absolut Wasserdicht macht.
Bild


Viel Platz ist nicht merh vorhanden, aber alles passt wunderbar in die Elobox, als währen sie für dieses Modell gemacht.
Bild


Auch die 4500er Nvision Akkus mit 60C passen perfekt in den, von unten zugänkliche, Akkuschacht.
Bild


Wegen dem etwas seltsamen Platzierung des Motors muss nun die Stromkabel von ganz hinten nach ganz vorne verlegt werden. Hier nun das fertige Chassis fahrfertig:
Bild

Bild


Natürlich musste noch zur späten Stunde eine kleine Testfahrt in der Tiefgarage gemacht werden. Was soll ich sagen,............
meine Hose hat sich in ein Zelt verwandelt. Der 19T Motog geht ja richtig geil ab. Hät ich noch mehr gegrinst, hätten sich meine Mundwinkel am Hinterkopf getroffen.
Echt eine richtig geile Karre ist das Teil geworden. Wenn ich jetzt bedenke, das ich hinter dem Monster hinterherlaufen muss........... :scare:


gruss Mäsi
Wer langsam fährt wird länger gesehen !!! Bild
Benutzeravatar
Mäsi
 
Beiträge: 888
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 15:00

Re: XV-01 PRO Mitsubishi Lancer Evo

Beitragvon Perseus71 » Fr 18. Jan 2013, 07:03

Schein als wurde der Tio Strom doch noch zum Tio Storm :rofl: sonst wärs ja Etikettenschwindel gewesen

Und wann sehen wir den mal in Äktschen?
Perseus71
 
Beiträge: 2086
Registriert: So 30. Sep 2012, 12:22
Wohnort: Aeschlen b. Oberdiessbach

Re: XV-01 PRO Mitsubishi Lancer Evo

Beitragvon The Punisher » Fr 18. Jan 2013, 07:44

Super Bericht Mäsi! Scheint dass die Kiste tatsächlich ein paar wichtige Verbesserungen gegenüber dem DF-03Ra hat - speziell der Akkuschacht :2good:

Der Conrad "Tuning"-Motor ist drei Personen hier sehr gut bekannt - frag' mal einen älteren Herrn was aus einem spassigen Scalernachmittag in strömendem Regen deswegen geworden ist :lol:

Aber 19T passt schon - und was die Tests auf der Piste schon gezeigt haben: Speed und Drehzahl sind nicht alles - die Kontrolle auf dem losen Untergrund ist das A und O. Aber da mache ich mir bei Deinen Vorkenntnissen in der Buggy-Sparte keine Sorgen :good:

En Gruess, Adi
Si vis pacem para bellum...
Benutzeravatar
The Punisher
 
Beiträge: 2353
Registriert: Mi 26. Sep 2012, 07:19
Wohnort: Steinen (SZ)

Re: XV-01 PRO Mitsubishi Lancer Evo

Beitragvon cyberdog » Fr 18. Jan 2013, 08:19

The Punisher hat geschrieben:Super Bericht Mäsi! Scheint dass die Kiste tatsächlich ein paar wichtige Verbesserungen gegenüber dem DF-03Ra hat - speziell der Akkuschacht

Kann ich nur zustimmen :good:

The Punisher hat geschrieben:Der Conrad "Tuning"-Motor ist drei Personen hier sehr gut bekannt - frag' mal einen älteren Herrn was aus einem spassigen Scalernachmittag in strömendem Regen deswegen geworden ist

Als ich den Motor gesehen hab, hat es mir gleich die Nackenhaare gekräuselt. Meine Fresse, der hat schon gezickt als Wasser noch in weiter Ferne war. Ein wenig Staub und Dreck gaben ihm dann gleich den Rest. :scare: Ich hab den auch mal auf einer Einkaufstour gekauft weil ich dachte, man sollte das Teil einfach mal probieren zu dem Preis.

Schau einfach dass auf Testfahrten die Tiefgarage frisch gewischt ist. Es könnte ihm sonst zuviel werden. Und immer schön einen Ersatzmotor dabei haben. Geht ja schnell zum Wechseln bei dem Chassis :traeller:
There are only 10 types of people in the world: Those who understand binary and those who don't.
Benutzeravatar
cyberdog
 
Beiträge: 3457
Registriert: Di 25. Sep 2012, 19:45
Wohnort: Küssnacht am Rigi

Re: XV-01 PRO Mitsubishi Lancer Evo

Beitragvon Perseus71 » Fr 18. Jan 2013, 08:38

Also ich bin auch gespannt wie sich das Chassis gegenüber dem DF03Ra so schlägt. Vor allem bin ich gespannt wie sich der semigekapselte Riemenantrieb und der Motor als Dreckfänger so bewährt.
Perseus71
 
Beiträge: 2086
Registriert: So 30. Sep 2012, 12:22
Wohnort: Aeschlen b. Oberdiessbach

Re: XV-01 PRO Mitsubishi Lancer Evo

Beitragvon cyberdog » Fr 18. Jan 2013, 08:44

Perseus71 hat geschrieben:Vor allem bin ich gespannt wie sich der semigekapselte Riemenantrieb und der Motor als Dreckfänger so bewährt.

Genau. Und nun haben wir endlich einen, der das Teil gebaut hat und auch fährt. :good:
There are only 10 types of people in the world: Those who understand binary and those who don't.
Benutzeravatar
cyberdog
 
Beiträge: 3457
Registriert: Di 25. Sep 2012, 19:45
Wohnort: Küssnacht am Rigi

Re: XV-01 PRO Mitsubishi Lancer Evo

Beitragvon Mäsi » Fr 18. Jan 2013, 09:18

Perseus71 hat geschrieben:Und wann sehen wir den mal in Äktschen?
Morgen Nachmittag in SG wird die Karre das erste mal Dreck unter die Räder bekommen. :good:


Perseus71 hat geschrieben:Als ich den Motor gesehen hab, hat es mir gleich die Nackenhaare gekräuselt. Meine Fresse, der hat schon gezickt als Wasser noch in weiter Ferne war. Ein wenig Staub und Dreck gaben ihm dann gleich den Rest. :scare: Ich hab den auch mal auf einer Einkaufstour gekauft weil ich dachte, man sollte das Teil einfach mal probieren zu dem Preis.
War ja klar,......... :scare:
Nur gut das der Motor in dem Chassis so schön geschützt platziert wurde. :irr: Also Morgen den Gaslötkolben mitnehmen.

gruss Mäsi
Wer langsam fährt wird länger gesehen !!! Bild
Benutzeravatar
Mäsi
 
Beiträge: 888
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 15:00

Re: XV-01 PRO Mitsubishi Lancer Evo

Beitragvon The Punisher » Fr 18. Jan 2013, 10:38

Mäsi hat geschrieben:War ja klar,......... :scare: Nur gut das der Motor in dem Chassis so schön geschützt platziert wurde. :irr: Also Morgen den Gaslötkolben mitnehmen.

Besser noch die benzinbetriebene Flex - geht schneller zum ausbauen und der Motor hat dann genügend "Luft" zum atmen :rofl:

En Gruess, Adi

P.S. Bilder, Bilder - wir wollen von morgne Bilder sehen!
Si vis pacem para bellum...
Benutzeravatar
The Punisher
 
Beiträge: 2353
Registriert: Mi 26. Sep 2012, 07:19
Wohnort: Steinen (SZ)

VorherigeNächste

Zurück zu Rally



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron