A new star is p0rn...

Wenn die Fliegen an die Seitenscheibe klatschen ist das Fahrzeug hier richtig

Re: A new star is p0rn...

Beitragvon The Punisher » So 2. Jun 2013, 06:50

So, nix gewesen - vor der Glotze eingeschlafen :rofl:

Mal gucken wann es losgehen kann :irr:

En Gruess, Adi
Si vis pacem para bellum...
Benutzeravatar
The Punisher
 
Beiträge: 2353
Registriert: Mi 26. Sep 2012, 07:19
Wohnort: Steinen (SZ)

Re: A new star is p0rn...

Beitragvon The Punisher » So 2. Jun 2013, 06:56

Hier noch einer der wenigen Berichte über das Chassis: http://dl-drifting.blogspot.ch/2013/05/dl-dibrs.html?m=1

En Gruess, Adi
Si vis pacem para bellum...
Benutzeravatar
The Punisher
 
Beiträge: 2353
Registriert: Mi 26. Sep 2012, 07:19
Wohnort: Steinen (SZ)

Re: A new star is p0rn...

Beitragvon The Punisher » So 23. Jun 2013, 12:33

Hmmm, was ist denn das? :tuete:

ImageUploadedByTapatalk1371987230.968131.jpg
Si vis pacem para bellum...
Benutzeravatar
The Punisher
 
Beiträge: 2353
Registriert: Mi 26. Sep 2012, 07:19
Wohnort: Steinen (SZ)

Re: A new star is p0rn...

Beitragvon The Punisher » So 23. Jun 2013, 14:50

"Alles schläft und einsam wacht..." - genau so ist es heute geschehen: Junior und Madame am Mittagsschlaf und ich in der Bastelhöhle :rofl:

ImageUploadedByTapatalk1371995027.048740.jpg


Schnell waren erste Erfolge zu verzeichnen und die Beutelnummern gingen hoch wie ein Elektrozähler unter Volllast :irr:

ImageUploadedByTapatalk1371995085.598758.jpg


Trotz Plastik sehr stabil - und gefühlte 1'000 Schrauben reinzudrehen. Aber die Schraubenqualität ist 1a, ebenso die Passgenauigkeit der Teile!

ImageUploadedByTapatalk1371995158.648773.jpg


Oberdeckversteifung gab es auch - nun flext das Chassis gar nicht mehr und fühlt sich steif wie eine Gletscherleiche an :rofl:

ImageUploadedByTapatalk1371995210.965321.jpg


Beim Beutel 12 musste ich abbrechen - die beiden Bestien waren wieder wach.

Der Bausatz ist eine wahre Freude zum bauen - trotz dass die Anleitung in japanisch gehalten ist. Ergänzende Zeichnungen und gute Übersicht in den Beuteln ist da sehr hilfreich resp. sehr vorbildlich. Aber es ist immer wichtig, dass man ganz genau hinsieht, so muss man z.B. die Riemenscheiben richtigherum auf die Wellen stecken damit der Riemen passt. Dies sieht man aber nur wenn man ganz genau das "Viereck" auf der Scheibe und der Anleitung findet :irr:

Ich freue mich aufs Weiterbasteln :good:

En Gruess, Adi
Si vis pacem para bellum...
Benutzeravatar
The Punisher
 
Beiträge: 2353
Registriert: Mi 26. Sep 2012, 07:19
Wohnort: Steinen (SZ)

Re: A new star is p0rn...

Beitragvon The Punisher » So 23. Jun 2013, 20:15

So, habe soweit fertig. Es fehlen noch die Elektronik und die Stossdämpfer/Federn :irr:

Als Hütte gibts einen gebrauchten HPI Toyota Supra - "des passt scho" :rofl: Wir halt eine Driftbitch mit goldigem Kern :irr:

Was noch fehlt sind die Felgen im passenden Offset - hinten 12mm, vorne 9mm und das ganze goldig, weiss oder schwarz. Mal gucken :ok:

ImageUploadedByTapatalk1372014924.400537.jpg


ImageUploadedByTapatalk1372014931.567390.jpg


En Gruess, Adi
Si vis pacem para bellum...
Benutzeravatar
The Punisher
 
Beiträge: 2353
Registriert: Mi 26. Sep 2012, 07:19
Wohnort: Steinen (SZ)

Re: A new star is p0rn...

Beitragvon Perseus71 » Mo 24. Jun 2013, 07:41

Süss, ein goldiges Auto :rofl: Du kennst den Unterschied schon zwischen goldig und golden? :grins:

Also ich persönlich find ja Deinen neuen Drifter geil :good: und nicht goldig :rofl:
Perseus71
 
Beiträge: 2084
Registriert: So 30. Sep 2012, 12:22
Wohnort: Aeschlen b. Oberdiessbach

Re: A new star is p0rn...

Beitragvon The Punisher » Mo 24. Jun 2013, 08:45

Goldig, golden, gülden - Hauptsache geil :lol:

Gestern habe ich es getan und bei unserem Haus- und Hoflieferanten des Vertrauens Felgen bestellt: http://www.wemushop.ch/product_info.php?info=p374574_felgen-work-xsa-02c-26mm-chrome-gold--3mm-offset-.html :oops: :oops: :oops:

En Gruess, Adi
Si vis pacem para bellum...
Benutzeravatar
The Punisher
 
Beiträge: 2353
Registriert: Mi 26. Sep 2012, 07:19
Wohnort: Steinen (SZ)

Re: A new star is p0rn...

Beitragvon The Punisher » Do 27. Jun 2013, 22:09

So, heute war mal Schrauben angesagt nach all' dem Ärger der laufenden Woche...oder besser gesagt es war meine Lieblingsbeschäftigung an der Reihe: Dämpfer montieren und befüllen :scare: Wie ich das hasse...

Aber nichtsdestotrotz - es musste sein. Da ich mich gerade noch ein wenig in Selbstkasteiung üben wollte (wenn, dann aber richtig), habe ich den Slow Rebound Mod an den Dämpfern durchgeführt. Kurzum, durch den zusätzlichen Einbau eines Plastikscheibchens (selbstgeschnitten aus Plastikfolie) vor die Kolbenplatte des Dämpfers federt er zwar schnell ein bei Fahrbahnunebenheiten aber dann wieder langsamer aus (da das Plastikscheibchen das Öl am schnellen Ausgleich hindert - quasi bremst). Wer noch nie mit Plastikfolie, Schere, Unterlagsscheibe und Filzstift hantiert hat sei gewarnt: es ist fummelig - zumal bei den Yokomo-Dämpfern die 3 Löcher in der Kolbenplatte nur zur Hälfte bedeckt sein dürfen :scare: Ich erspare uns nun den Teil mit den Fluchwörtern, herunterfliegenden Plastikscheibchen etc. - es klappte irgendwann. Und der Rebound sieht man sehr gut nun :ok:

Hier noch der Link zum Tutorial mit Bildern: http://driftmission.com/chassis-workshop/custom-modifications/dual-rate-shock-damper-modification/

Dann noch T-Drifts in heissem Wasser gebadet, auf die Felgen gedrückt und die Trainingskaro angepasst.

Elektronik fehlt noch und dann sollte einer Testfahrt nichts mehr im Wege stehen :good:

ImageUploadedByTapatalk1372367262.702398.jpg


ImageUploadedByTapatalk1372367282.834875.jpg


En Gruess, Adi
Dateianhänge
ImageUploadedByTapatalk1372367270.700510.jpg
ImageUploadedByTapatalk1372367270.700510.jpg (25.85 KiB) 2265-mal betrachtet
Si vis pacem para bellum...
Benutzeravatar
The Punisher
 
Beiträge: 2353
Registriert: Mi 26. Sep 2012, 07:19
Wohnort: Steinen (SZ)

Re: A new star is p0rn...

Beitragvon The Punisher » Di 31. Dez 2013, 08:46

In der Zwischenzeit seit dem letzten Foto und heute fristete "der Gerät" in der Drifter-Transportbox neben dem Tamiya TT-01 sein Dasein...aaaaaber ich hatte gestern einen der raren Momente wo mich die Muse der Inspiration und des Modellbastelns küsste. Ich packte das Ding raus und wurstelte die Elektronik mal rein. Auch für die Lipos gab es eine "Parkmöglichkeit" - noch schnell die Sanwa-Driftfunke gebunden und schon konnte ich die ersten kleinen Runden im Keller drehen. Freudentränen stiegen mir in die Augen als das Baby seine ersten Arschschwünge machte :good:

Leider habe ich zuwenig Platz im Keller und auf dem Parkett in der Wohnzimmeretage darf ich nicht mal im Traum dran denken einen kleinen Drift hinzulegen...:irr:

Mal gucken wann der erste (richtige) Rollout ist...

Bilder folgen demnächst...

En Gruess, Adi
Si vis pacem para bellum...
Benutzeravatar
The Punisher
 
Beiträge: 2353
Registriert: Mi 26. Sep 2012, 07:19
Wohnort: Steinen (SZ)

Re: A new star is p0rn...

Beitragvon The Punisher » Di 31. Dez 2013, 08:54

So, wie versprochen die Bilder...

ImageUploadedByTapatalk1388476257.876666.jpg


ImageUploadedByTapatalk1388476267.493056.jpg


Bremsscheiben gehören auch dazu. Hier mal vorne...
ImageUploadedByTapatalk1388476296.859690.jpg


...und hinten.
ImageUploadedByTapatalk1388476315.026486.jpg


Das Innenleben...
ImageUploadedByTapatalk1388476336.959723.jpg


ImageUploadedByTapatalk1388476344.909915.jpg


ImageUploadedByTapatalk1388476355.409894.jpg


Als Energieversorgung gibt es 2S-Babylipos mit jeweils 1'800mAh. Diese werden je nach Setupwunsch weiter zur Vorderachse oder näher zur Hinterachse geklettet (Klettmännchen am Chassis, Klettweibchen am Akku).

So, das war's :rofl:

En Gruess, Adi
Si vis pacem para bellum...
Benutzeravatar
The Punisher
 
Beiträge: 2353
Registriert: Mi 26. Sep 2012, 07:19
Wohnort: Steinen (SZ)

Vorherige

Zurück zu Drift



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron