HAX [Heavy Apocalyptic X-Plorer] - powered by wemu

Ob Scaler oder Truck Trial, was mehr als 2 Achsen hat kommt hier rein

HAX [Heavy Apocalyptic X-Plorer] - powered by wemu

Beitragvon cyberdog » Fr 20. Sep 2013, 13:47

Vor längerer Zeit, nach irgendeiner dieser materialmordenden SRCAC-Challenges, haben wir, das heisst Franz und Matts, ihren wirren Gedanken wieder einmal freien Lauf gelassen. Irgendwas Spezielles musste auf den Plan. Nichts Bescheidenes oder eine Neuauflage von etwas, was es schon 50mal gibt. Nein, es sollte brachial und auffällig sein und auch mal zu einer Showeinlage taugen! Was also bietet sich als Eyecatcher besser an als "The Beast" von RC4WD, um unser Hobby auch mal etwas auffälliger weiteren Leuten schmackhaft zu machen? Als wir unseren allseits bestens bekannten SRCAC-Sponsor WEMU von dieser Idee überzeugen konnten und er grosszügig zwei RTR-Maschinen dieses Typs zur Verfügung stellte, war die Sache endgültig geboren.

IMG_2055.JPG
IMG_2056.JPG
IMG_2057.JPG
Grössenvergleich TheBeast - SCX-10


Zuerst ging es mal daran, die Kisten komplett zu zerlegen, Schrauben auszutauschen und diese mit Schraubensicherung zu sichern, Achsen zu kontrollieren und zu fetten und sich der Elektronik anzunehmen. Erstes Fazit: die Achsen sind zwar sensationell, aber ein RC4WD-RTR braucht schon etwas Zeit und Mühe, bis er gefahren werden kann - oder sollte. Ist ja gemeinhin bekannt.

Der Aufbau: es sollte ja schon etwas Spezielles sein, was es so noch nicht oder kaum gibt. Wir haben uns schnell gefunden und uns auf einen "HET - Heavy Equipment Transporter" der Firma Oshkosh Defense geeinigt. Und zwar auf die "alte" Hütte des Modells M1070. Mit unseren 3 Achsen machen wir eigentlich einen HET Global aber dessen Hütte gefällt uns nicht so gut und die aktuellen Modelle sind uns zu rund. Wir nehmen uns hier einfach die Freiheit des Künstlers heraus. Der hintere Aufbau steht bei uns beiden noch nicht fest.

Oshkosh_HET.jpg


http://www.oshkoshdefense.com/products/ ... 17/m1070a1
http://www.oshkoshdefense.com/products/14/het/16/global

Für diesen Aufbau muss das Chassis etwas verlängert werden, da sonst die Hütte bis Mitte der mittleren Achse reicht. Wir haben also die vorderste und die hinterste Achse so weit es geht nach vorne, bzw. nach hinten verschoben und das Chassis mit einer Platte nach vorne verlängert. Das Steuerservo wird tiefer gelegt, damit die Lenkgeometrie brauchbar ist. Das wird nun erstmal fertig erstellt und getestet und dann darf es an den Aufbau gehen.

Detailbilder folgen, sobald wir weiter sind damit. Es ist alles sehr provisorisch und wir informieren, sobald wir genau wissen wie.

Die HAX-Schrauber
Franz & Matts
There are only 10 types of people in the world: Those who understand binary and those who don't.
Benutzeravatar
cyberdog
 
Beiträge: 3451
Registriert: Di 25. Sep 2012, 19:45
Wohnort: Küssnacht am Rigi

Re: HAX [Heavy Apocalyptic X-Plorer] - powered by wemu

Beitragvon The Punisher » Fr 20. Sep 2013, 13:59

Ja da schau her - da wird ja heftig Material "geHAXt" :lol:

"Liebes Christkinderl, heuer zu Weihnachten da wünsche ich mir für die kommenden SRCAC-Challenges...SCHUHE MIT MEGASTABILEN STAHLKAPPEN VORNE DRIN, DAMIT MIR MEINE ZEHEN NICHT ABGEFAHREN WERDEN VON DEN FIESEN RIESENDINGERN!" :irr:

Los, haut' rein, wir wollen BILDER sehen!

En Gruess, Adi

P.S. Da kann man getrost ja einen defekten Honcho Huckepack nehmen - Bergefahrzeuge mit Abschleppdienst zu fairen astronomischen Wucherpreisen als Service der SRCAC :cool:
Si vis pacem para bellum...
Benutzeravatar
The Punisher
 
Beiträge: 2353
Registriert: Mi 26. Sep 2012, 07:19
Wohnort: Steinen (SZ)

Re: HAX [Heavy Apocalyptic X-Plorer] - powered by wemu

Beitragvon Mäsi » Fr 20. Sep 2013, 19:39

Oha, da haben sich die beiden Herren was vorgenommen.
Sieht brachial aus das Gerät, welches Ihr bauen wollt. Also haut rein, und macht hine, will was sehen. :popcorn:

gruss Mäsi
Wer langsam fährt wird länger gesehen !!! Bild
Benutzeravatar
Mäsi
 
Beiträge: 888
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 15:00

Re: HAX [Heavy Apocalyptic X-Plorer] - powered by wemu

Beitragvon cyberdog » Fr 20. Sep 2013, 21:15

Ja da kommt noch einiges auf uns zu :traeller: So im Verlauf der nächsten Woche hoffe ich, mal etwas zu Franzens Teststaus aufschliessen zu können. Ab dann wirds dann sicher auch regelmässig Bilder geben :grins:
There are only 10 types of people in the world: Those who understand binary and those who don't.
Benutzeravatar
cyberdog
 
Beiträge: 3451
Registriert: Di 25. Sep 2012, 19:45
Wohnort: Küssnacht am Rigi

Re: HAX [Heavy Apocalyptic X-Plorer] - powered by wemu

Beitragvon LRDisco » Sa 21. Sep 2013, 09:09

Geniales Projekt. Und wieder einmal muss ich sagen, eines Tages muss ich auch so ein Ding bauen. Ich find Mehrachser einfach genial.

Bin gespannt auf den Hütten Aufbau. Macht Ihr alles selber oder gibt's da was fertiges?

Baut Ihr im Heck eine Pendelachse ein, oder bleibts wie es ist?
Benutzeravatar
LRDisco
 
Beiträge: 477
Registriert: Mo 21. Jan 2013, 06:54

Re: HAX [Heavy Apocalyptic X-Plorer] - powered by wemu

Beitragvon cyberdog » Sa 21. Sep 2013, 17:38

LRDisco hat geschrieben:
Bin gespannt auf den Hütten Aufbau. Macht Ihr alles selber oder gibt's da was fertiges?

Baut Ihr im Heck eine Pendelachse ein, oder bleibts wie es ist?

Wir machen den Aufbau von Grund auf selber :grins:

Fahrwerkstechnisch bleibt es bei einigen Optimierungen. Die Fahrzeuge sollen auch werbetechnisch gezeigt werden können und dabei soweit möglich ein RC4WD The Beast bleiben. Spätere Ausbauten sind nicht ausgeschlossen.
There are only 10 types of people in the world: Those who understand binary and those who don't.
Benutzeravatar
cyberdog
 
Beiträge: 3451
Registriert: Di 25. Sep 2012, 19:45
Wohnort: Küssnacht am Rigi

Re: HAX [Heavy Apocalyptic X-Plorer] - powered by wemu

Beitragvon Rolli » Sa 21. Sep 2013, 18:45

Was für eine Karo kommt drauf ?

Gruss Rolli
Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen.
Benutzeravatar
Rolli
 
Beiträge: 296
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 15:53
Wohnort: Free Rhätia Bonaduz West

Re: HAX [Heavy Apocalyptic X-Plorer] - powered by wemu

Beitragvon cyberdog » So 22. Sep 2013, 05:29

Rolli hat geschrieben:Was für eine Karo kommt drauf ?

Öhm, du liest aber schon mit, oder? :traeller:
There are only 10 types of people in the world: Those who understand binary and those who don't.
Benutzeravatar
cyberdog
 
Beiträge: 3451
Registriert: Di 25. Sep 2012, 19:45
Wohnort: Küssnacht am Rigi

Re: HAX [Heavy Apocalyptic X-Plorer] - powered by wemu

Beitragvon Hellboy » So 22. Sep 2013, 09:09

Hier mal die ersten Bilder vom angepassten Chassis
die Vorderachse wurde ganz nach vorne geschoben, die hinterste Achse zurückversetzt.
Löcher mussten wir keine bohren, das Chassis hat für jede Achse je 4 Löcher zum befestigen der Stossdämpferaufnahmen.
DSCN2009.JPG


Baut Ihr im Heck eine Pendelachse ein, oder bleibts wie es ist?

die Achsen bleiben 4Link, die neuen Links sind testeshalber aus 6mm Delrin. Falls die zu viel flexen kommt wohl Alu rein
Die Kardans werden auch ersetzt, durch das strecken sind sie schlicht zu kurz :nea:
DSCN2014.JPG


Das Schaltservo wurde nach vorne versetzt, so kann man nur den Deckel demontieren wenn man Motor oder Ritzel wechseln will
DSCN2012.JPG


Vorne wurde der Servohalter durch eine Platte ersetzt, das Lenkservo wurde ein wenig nach vorne und nach rechts versetzt.
Insgesamt ist es jetzt aber näher bei der Achse und auch ein wenig tiefer als vorher. So lenkt das Fahrzeug nicht mehr beim Einfedern und nur noch wenig beim Verschränken.
Die Bremsscheibe auf der Achse musste für das Lenkgestänge dran glauben, aber die wäre sowieso im Aufbau verschwunden.
DSCN2013.JPG

DSCN2015.JPG

DSCN2016.JPG


PS: ich weiss das Orange Servo ist hässlich, da kommt noch was vernünftiges rein :sarcastic:
Benutzeravatar
Hellboy
 
Beiträge: 909
Registriert: Di 25. Sep 2012, 19:35
Wohnort: Röstigraben

Re: HAX [Heavy Apocalyptic X-Plorer] - powered by wemu

Beitragvon Wooki » So 22. Sep 2013, 09:20

:popcorn:

gruss Alex
In Sorte Diaboli
Benutzeravatar
Wooki
 
Beiträge: 555
Registriert: Sa 20. Apr 2013, 14:17
Wohnort: Burgdorf

Nächste

Zurück zu Mehrachser



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast