Lancia Delta S4

Was sich mit "hoher" Geschindigkeit durch den Schotter pflügt

Re: Lancia Delta S4

Beitragvon Ändu » Sa 3. Nov 2012, 22:13

The Punisher hat geschrieben:Und mit Deinen HelloKittyDämpfern machst Du uns nur die Netzhaut schmutzig :rofl:

... sagt Mr. "Ich mal mir meine Karren am liebsten Pink" :rofl:

... aber nun ist Zeit für Euch ... hopp ... ab ins Bad, etwas mit der Prostata kämpfen und ab ins Bett ... Ihr werdet jede Minute Schlaf brauchen können um Morgen nur annähernd mithalten zu können :bye:
Benutzeravatar
Ändu
 
Beiträge: 1269
Registriert: So 30. Sep 2012, 07:31
Wohnort: Steffisburg

Re: Lancia Delta S4

Beitragvon Hellboy » Sa 24. Nov 2012, 21:02

Heute wurde der S4 mal wieder richtig artgerecht gefahren :game: :rofl:
Echt beeindruckend dass das Teil mit seinen kleinen Rädern im Sand fast mit einem Exo mithalten kann :grins:
Er wurde nicht geschont, und wie es sich gehört über die Piste geprügelt :scare:
Überschläge hat er problemlos weggesteckt, erst als er sich bei voller Fahrt in einer kleinen Vertiefung einsteckte und sich über die Front überschlagen hat, ist der eine hintere Karohalter gebrochen :tuete:
Kurz vor Ende des 2. Akkus war dan plötzlich der Allrad weg, nur noch die hintere Achse

en Fehler habe ich zuhause schnell gefunden, ein Gumiring hat sich verabschiedet, und dadurch wurde der Mitnehmerstift nicht mehr gehalten :heul2:

DSCN1779.JPG
DSCN1779.JPG (42.7 KiB) 1140-mal betrachtet

Ist aber einfach zu beheben, und wird dan noch mit einem Schrumpfschlauch zusätzlich gesichert :grins:
Benutzeravatar
Hellboy
 
Beiträge: 907
Registriert: Di 25. Sep 2012, 19:35
Wohnort: Röstigraben

Vorherige

Zurück zu Rally



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron