Tamiya M-05Ra Renault Alpine A110 (Daredevil Edition)

Was sich mit "hoher" Geschindigkeit durch den Schotter pflügt

Re: Tamiya M-05Ra Renault Alpine A110 (Daredevil Edition)

Beitragvon Perseus71 » Mo 5. Nov 2012, 12:23

The Punisher hat geschrieben:
Perseus71 hat geschrieben:Was hast Du denn jetzt schon wieder angeschafft? Und das so schnell! Hast Doch dienen FF03 noch nicht fertig, oder?

Ne, der FF-03 habe ich noch nicht fertig - auch wenn das Lexanhäuschen schon ausgeschnitten auf dem Tisch liegt, die Teile sortiert sind und ich nur noch schrauben müsste :2good:

Was ich angeschafft habe? Hmmm, gross, schwer, japanisch und mit vier angetriebebenen Rädern :lol:

En Gruess, Adi


Hoffentlich nicht wieder so ein Schwachsinn, denn wir dann wieder alle mitmachen :rofl: Aber nicht etwa der rote Monster Beetle der offenbar gestern mit dabei war, oder?
Perseus71
 
Beiträge: 2068
Registriert: So 30. Sep 2012, 12:22
Wohnort: Aeschlen b. Oberdiessbach

Re: Tamiya M-05Ra Renault Alpine A110 (Daredevil Edition)

Beitragvon cyberdog » Mo 5. Nov 2012, 12:38

The Punisher hat geschrieben:Was ich angeschafft habe? Hmmm, gross, schwer, japanisch und mit vier angetriebebenen Rädern

Mensch, der übertreibt ja wieder mal gar nicht :irr:
There are only 10 types of people in the world: Those who understand binary and those who don't.
Benutzeravatar
cyberdog
 
Beiträge: 3376
Registriert: Di 25. Sep 2012, 19:45
Wohnort: Küssnacht am Rigi

Re: Tamiya M-05Ra Renault Alpine A110 (Daredevil Edition)

Beitragvon The Punisher » Mo 5. Nov 2012, 12:39

Perseus71 hat geschrieben:Hoffentlich nicht wieder so ein Schwachsinn, denn wir dann wieder alle mitmachen :rofl: Aber nicht etwa der rote Monster Beetle der offenbar gestern mit dabei war, oder?

Nein, nein. Ich habe nochmals in die Sparte "Rally" investiert um mit Euch Luschen mithalten zu können :rofl: Ich sage nur: Kardan, 4x4, Japankarre, Heckmotor :grins: Lieferung wird ca. Ende diese, Anfangs nächste Woche sein - Elektronik ist schon bereit, die Kreuzschlitzwerkzeuge sind gewetzt und der OP-Tisch liegt frei :dance:

Der rote Beetle ist über 20 Jahre alt, hat immer noch die originale Funke (27MHz) und die originale Elektronik (Komplettleiterplatte mit diskreten Bauteilen), 380er-Motor und Tamiya 2kg-Servo drin. Habe ihn für die Aufnahme eines 2S/800er-Lipos "gepimpt", da er sonst 6 Stück 1,5V-Batterien wie blöde leersaugt. Pilotiert wird er von meinem Junior :good:

En Gruess, Adi
Si vis pacem para bellum...
Benutzeravatar
The Punisher
 
Beiträge: 2340
Registriert: Mi 26. Sep 2012, 07:19
Wohnort: Steinen (SZ)

Re: Tamiya M-05Ra Renault Alpine A110 (Daredevil Edition)

Beitragvon Perseus71 » Mo 5. Nov 2012, 12:49

Und was bitteschön ist daran gross und schwer? :traeller: Aha, und wie war das mit uns mit Deiner 2WD-Karre in den Arsch treten und so?! Willkommen auf der dunklen Seite der Macht :rofl:

Dann wirst Du ja wohl noch eher fertig mit Deinem als ich mit meinem :tuete:
Perseus71
 
Beiträge: 2068
Registriert: So 30. Sep 2012, 12:22
Wohnort: Aeschlen b. Oberdiessbach

Re: Tamiya M-05Ra Renault Alpine A110 (Daredevil Edition)

Beitragvon cyberdog » Mo 5. Nov 2012, 13:02

Perseus71 hat geschrieben:Dann wirst Du ja wohl noch eher fertig mit Deinem als ich mit meinem

Da bin ich mir auch sicher :traeller:
There are only 10 types of people in the world: Those who understand binary and those who don't.
Benutzeravatar
cyberdog
 
Beiträge: 3376
Registriert: Di 25. Sep 2012, 19:45
Wohnort: Küssnacht am Rigi

Re: Tamiya M-05Ra Renault Alpine A110 (Daredevil Edition)

Beitragvon The Punisher » Mo 5. Nov 2012, 13:42

Perseus71 hat geschrieben:Und was bitteschön ist daran gross und schwer? :traeller: Aha, und wie war das mit uns mit Deiner 2WD-Karre in den Arsch treten und so?! Willkommen auf der dunklen Seite der Macht :rofl:

Die 2WD-Karre war oder ist sehr gut zu fahren und kann speziell auf den Geraden und was das Handling anbetrifft mit den 4x4 mithalten. Beschleunigung ist sicherlich auf Grund der Traktion suboptimal - aber der Fahrspass mit der Kutsche ist enorm. Auch das Fahrgeräusch ist seeeeehr spassig. Auf griffigem Untergrund wie Apshalt ist die Kiste saugeil zu fahren und zeigt heisse Action (ist sicherlich auch dem 19x2T-Motor geschuldet). Aber Reifenmörder ist nur der Vorname :irr:

Gross und schwer? Ach weisst Du, meine Diva ist mit knapp 1,1kg fahrfertig ein Leichtgewicht gegen den kommenden 4x4-Bomber :flag:

Perseus71 hat geschrieben:Dann wirst Du ja wohl noch eher fertig mit Deinem als ich mit meinem :tuete:

Das wage ich ebenfalls zu behaupten - auch wenn ich kein Hightechschraubgerät zur Hilfe nehme :rofl:

En Gruess, Adi
Si vis pacem para bellum...
Benutzeravatar
The Punisher
 
Beiträge: 2340
Registriert: Mi 26. Sep 2012, 07:19
Wohnort: Steinen (SZ)

Re: Tamiya M-05Ra Renault Alpine A110 (Daredevil Edition)

Beitragvon Perseus71 » Mo 5. Nov 2012, 13:53

auch wenn ich kein Hightechschraubgerät zur Hilfe nehme


Ach ja, Du bist ja mehr für Handbetrieb :rofl:

Das Problem sind im Moment nur die fehlenden Teile und eine schleichende Grippe die mich seit Tagen plagen tut. Dachte eigentlich, dass ich übers Weekend wenigstens die Karo machen könnte, aber irgendwie hatte ich desswegen nicht so richtig Bock auf die nötigen Abklebearbeiten :heul:
Perseus71
 
Beiträge: 2068
Registriert: So 30. Sep 2012, 12:22
Wohnort: Aeschlen b. Oberdiessbach

Re: Tamiya M-05Ra Renault Alpine A110 (Daredevil Edition)

Beitragvon Dragon » Mo 5. Nov 2012, 13:54

Perseus71 hat geschrieben:Dann wirst Du ja wohl noch eher fertig mit Deinem als ich mit meinem :tuete:


So mach mal vorwärts :bk: ... geht ja gar nicht :bb: ... wir wollen Dich dabei haben das nächste mal ... :good: :yes:

Ich habe am Fr. Abend das erste mahl in die Schachtel geschaut und den XV-01 in Einzelteilen erblickt ... seit gestern Abend ist er fertig gebaut und steht vor mir ... es fehlen nur noch wenige Details ... :greeting: :yes:

Das nächste treffen kann also kommen ... :peace:
SRCDF --- Swiss RC Drift Freaks

Videos
Benutzeravatar
Dragon
 
Beiträge: 208
Registriert: Fr 28. Sep 2012, 17:09
Wohnort: Adliswil (Zürich)

Re: Tamiya M-05Ra Renault Alpine A110 (Daredevil Edition)

Beitragvon Perseus71 » Mo 5. Nov 2012, 14:01

Dragon hat geschrieben:
Perseus71 hat geschrieben:Dann wirst Du ja wohl noch eher fertig mit Deinem als ich mit meinem :tuete:


So mach mal vorwärts :bk: ... geht ja gar nicht :bb: ... wir wollen Dich dabei haben das nächste mal ... :good: :yes:

Ich habe am Fr. Abend das erste mahl in die Schachtel geschaut und den XV-01 in Einzelteilen erblickt ... seit gestern Abend ist er fertig gebaut und steht vor mir ... es fehlen nur noch wenige Details ... :greeting: :yes:

Das nächste treffen kann also kommen ... :peace:


Was, Du hast 48 Stunden gebraucht Deinen zusammen zu bauen?! :shock2: :rofl: Naja, reine Bauzeit hab ich bis jetzt auch erst ca. 1.5 Stunden investiert... Erst hatte ich keine Zeit und nun fehlen noch Teile und die Fitness... Aber ich will ihn ja auch endlich mal fahren sehen! Damit ich mich dann wieder anderen Projekten im Scalerbereich zuwenden kann...
Perseus71
 
Beiträge: 2068
Registriert: So 30. Sep 2012, 12:22
Wohnort: Aeschlen b. Oberdiessbach

Re: Tamiya M-05Ra Renault Alpine A110 (Daredevil Edition)

Beitragvon Ändu » Mo 5. Nov 2012, 14:42

Perseus71 hat geschrieben:... Erst hatte ich keine Zeit und nun fehlen noch Teile und die Fitness...

Hey Du Lusche ... wenn Du nicht so viel Zeit aufwenden würdest um Ausreden zu erfinden wärst Du schon lange fertig mit dieser Karre :bk: !!! Ist ja nicht auszuhalten sowas :rofl:
Benutzeravatar
Ändu
 
Beiträge: 1269
Registriert: So 30. Sep 2012, 07:31
Wohnort: Steffisburg

VorherigeNächste

Zurück zu Rally



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron