Seite 1 von 1

Eigene Autonummer kreieren

BeitragVerfasst: So 25. Jun 2017, 11:59
von Classicrown
So eine SRCAC Ausfahrt ist nicht nur toll, um mit zu machen, man kann sich auch gut austauschen!
Vielleicht wissen die es einige schon, wie man schöne Nummernschilder kreiert, ich habe nie das richtige Werkzeug dazu gefunden. Aber jetzt weiss ich mehr, und möchte es nicht für mich behalten. Hier ein super Link, um alles s Lüber zu machen:

http://www.kennzeichengenerator.com

Hier kann man für CH, D, A alles gestallten, perfekt für den letzten Feinschliff.

Ausdrucken kann man es auf Folie, z.B von Zweckform, erhältlich in eine guten Papeterie.

Ich hoffe, damit geholfen zu haben. Wenn ihr noch andere Tools kennt, oder bessere Folien habt, schreibts in diesen Traid.
Grüsse Marcel

Re: Eigene Autonummer kreieren

BeitragVerfasst: So 25. Jun 2017, 12:47
von cyberdog
Cooler Link! Danke Marcel! :good:

Re: Eigene Autonummer kreieren

BeitragVerfasst: So 25. Jun 2017, 19:18
von mororama
genau Marcel, gut aufgepasst :good:

Folie z.B. von Avery-Zweckform, Wetterfest, weiss, 210x297mm mit der Bestellnummer: L4775
Inhalt: 20 stck, zu sehen an dem Mandärinli-Defender 90 in den Stone-Slicer Bilder

grüsse max

Re: Eigene Autonummer kreieren

BeitragVerfasst: So 25. Jun 2017, 19:34
von Mehari
Super Sache, vielen Dank für diesen Link :2good:

Re: Eigene Autonummer kreieren

BeitragVerfasst: So 25. Jun 2017, 21:31
von Littlebigjoe1
Meine hab ich hier her:

https://www.fechtner-modellbau.de/kennzeichen/?p=1

Sind super, auf Wunsch auch auf reflektierender Folie.

Gruß Jojo

Re: Eigene Autonummer kreieren

BeitragVerfasst: So 19. Nov 2017, 19:51
von onumay
Super link danke Marcel.
Ich hab das so gemacht: NrSchild beim Generator entworfen, Bild gespeichert und im Photoshop auf ca 1:10 runterskaliert. Ausgedruckt auf normales Papier und ausgeschnitten. Dann, man nehme Abschnitte von der Lexanhütte, Sprayt sie schwarz und macht sich so NrHalter. Von den Aufklebern eine neutrale Stelle ausschschneiden über die Nr und auf das Lexan. Tataah und fertig ist das Ding.

Gruss Bruno