Stossdämpfer Unterschiede?

Technische Umbauten von Getrieben, Elektronikfragen, Achsmodifikationen, u.s.w ....

Stossdämpfer Unterschiede?

Beitragvon cocoda74 » Di 26. Apr 2016, 09:44

Hallo
Wer kann mir den Unterschied erklären zwischen Stossdämpfer mit Feder aussen (http://www.wemushop.ch/Scaleteile/Daemp ... 10mm-.html)
und Stossdämpfer mit Feder innen (http://www.wemushop.ch/Scaleteile/Daemp ... r--2x.html)?
Welche Art ist für ein Scaler/Crawler die bessere Technik?

Vielen Dank
Arches RC MW1.0 Wrangler Rubicon
Frysky Taranis X9D
cocoda74
 
Beiträge: 49
Registriert: Mi 1. Jul 2015, 19:15

Re: Stossdämpfer Unterschiede?

Beitragvon cyberdog » Di 26. Apr 2016, 20:00

Leistungsmässig sind die Dämpfer mit ausseniegenden Federn eindeutig besser. Aussen ist die Feder und innen ist der eigentliche Dämpfmechanismus mit der Hubstange, dem Plättchen und dem Oel. Dieser Mechanismus macht den Dämpfer träge, was ein Springen oder bei unseren langsamen Scalern ein Hoppeln verhindert. Mit verschiedenen Federhärten, unterschiedlich gelochten Plättchen und unterschiedlich dickem Oel kannst Du zudem das Optimum für das verwendete Fahrzeug herausholen.

Die "Dämpfer" mit den inneliegnden Federn gefallen mir persönlich sehr gut. Allerdings sind das keine eigentlichen Dämpfer, sondern nur Federbeine. Du hast kein Plättchen welches durch das Oel geschoben wird und den Dämpfer eben träge macht, weil da drin schon die Feder ist. Was Du machen kannst ist mit relativ dickem Oel einen ähnlichen Effekt zu bekommen. Gelingt aber niemals so gut, wie bei richtigen Dämpfern. Bei sehr langsamen und schweren Scalern und mit sehr weichen Federn, welche beim Hinstellen des Fahrzeugs zur Hälfte einsinken klappt es aber recht gut. Hatte ich auch schon...
There are only 10 types of people in the world: Those who understand binary and those who don't.
Benutzeravatar
cyberdog
 
Beiträge: 3452
Registriert: Di 25. Sep 2012, 19:45
Wohnort: Küssnacht am Rigi


Zurück zu Technik



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast