Scale- und Truck-Trial Reglement

Ohne Reglemente geht es auch bei uns nicht – wir wollen ja Fairness nicht nur predigen, sondern leben. Also der richtige Platz für Fragen, Antworten und Diskussionen rund um das Thema „Reglemente“

Scale- und Truck-Trial Reglement

Beitragvon honimään » Do 30. Mai 2013, 08:50

Hallo Trialeros

Hiermit möchte ich euch das Reglement welches wir 2013 probeweise einsetzen möchten vorstellen.

Scale- und Truck-Trial Reglement

Scaler
Grundsätzlich gilt das SRCAC Scaler-Reglement 2013 mit folgenden Ausnahmen:

Minimale Fahrzeugbreite 18cm (Reifen-Aussenseite)
CC01-Chassis erlaubt
Punkt 2.5 zu beachten ist dass die minimale Torbreite 27cm ist, die Torhöhe ist 9-11cm
Klappbare Aussenrückspiegel dürfen eingeklappt werden
Punkt 2.18 keine Raupenfahrzeuge
Punkt 2.20, 2.21 und 2.22 sind nicht zwingend
Falls ein 1:1 Fahrzeug von irgendeinem Punkt in diesem Reglement abweicht, ist das mit Fotos zu beweisen und in dem Fall würde dann eine Ausnahme gemacht

Truck
Es gilt grundsätzlich das Reglement wie es an der Europameisterschaft Truck-Trial angewandt wird mit folgenden Ausnahmen:

Klasse Rookie
nur Fahrzeuge des Typs XC resp. CC01 von Tamiya erlaubt
anderer Motor (auch mit Zusatzgetriebe) erlaubt
der Akku muss so wie in der Bauanleitung vorgesehen, montiert sein
es sind nur Truck-Karosserien erlaubt
Felge/Reifen von Absima (Conrad Nr.: 2500031) erlaubt
Antriebswellen Vorne von GPM erlaubt
Kugellager erlaubt

Parcours
Hier kommt das Reglement, wie es an der Truck-Trial-EM angewendet, wird zum Einsatz.
Ausnahme: die minimale Torbreite beträgt 27cm, die Torhöhe ist 9 - 11cm

Schiedsrichter
Pro Lauf werden 2 Teilnehmer plus 1 Person des Veranstalters zu Schiedsrichtern ernannt

Viele Grüsse

Andres
honimään
 
Beiträge: 3
Registriert: So 12. Mai 2013, 13:41
Wohnort: Wilen bei Wollerau

Zurück zu Regelwerk



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast