SRCAC Scale-Reglement 2013

Ohne Reglemente geht es auch bei uns nicht – wir wollen ja Fairness nicht nur predigen, sondern leben. Also der richtige Platz für Fragen, Antworten und Diskussionen rund um das Thema „Reglemente“

SRCAC Scale-Reglement 2013

Beitragvon cyberdog » Fr 11. Jan 2013, 08:07

Mit einiger Verspätung, aber bestimmt noch rechtzeitig für mögliche Anpassungen am Fahrzeug und mentale Vorbereitungstrainings, stellen wir euch nun hier das druckfrische SRCAC Scale-Regelement zum download zur Verfügung. :cool:

Wie immer sind wir sehr gespannt auf eure Reaktionen. Die wichtigsten Änderungen wurden ja schon in der Ankündigung erwähnt. Ich wünsche dann allen schon mal viel Spass beim Lesen!

Die anderen Reglemente (Vintage, Rally, Crawler) folgen dann die Tage...

SRCAC-OK
Matts
Dateianhänge
SRCAC_Scalereglement2013_V1.pdf
(1.12 MiB) 309-mal heruntergeladen
There are only 10 types of people in the world: Those who understand binary and those who don't.
Benutzeravatar
cyberdog
 
Beiträge: 3454
Registriert: Di 25. Sep 2012, 19:45
Wohnort: Küssnacht am Rigi

Re: SRCAC Scale-Reglement 2013

Beitragvon peter » Fr 11. Jan 2013, 11:08

Kann nur meine Zustimmung dazu geben. top gestalltet, :ok:
gruß peter
Benutzeravatar
peter
 
Beiträge: 216
Registriert: Sa 6. Okt 2012, 17:46

Re: SRCAC Scale-Reglement 2013

Beitragvon Perseus71 » Fr 11. Jan 2013, 11:22

Gute Sache! Sieht weiterhin nach viel Spass, bzw. eher nach noch mehr Spass aus! Super gemacht Jungs :good: DANKE! :2good:
Perseus71
 
Beiträge: 2084
Registriert: So 30. Sep 2012, 12:22
Wohnort: Aeschlen b. Oberdiessbach

Re: SRCAC Scale-Reglement 2013

Beitragvon elch57 » Fr 11. Jan 2013, 13:32

Danke für das Erstellen des Reglement super gemacht Jungs :2good: :grins: :2good:


Gruss Beat :grins:
Dein grösster Feind bist Du selbst. Aber gleichzeitig ist dieser Feind Dein grösster und wichtigster Lehrer
Benutzeravatar
elch57
 
Beiträge: 733
Registriert: Do 4. Okt 2012, 09:02
Wohnort: Neuenegg

Re: SRCAC Scale-Reglement 2013

Beitragvon swissli1291 » Fr 11. Jan 2013, 15:42

Erstmal vielen Dank an die Reglementschreiber. Sehr übersichtlich, klar und strukturiert. :2good:

Doch es wirft bei mir ein paar Fragen auf.
Warum werde ich mit einem Wraith mit etwas grösseren Rädern derart "bestraft"??
Bei einem Zeitmalus mit Faktor 1,3- muss ich bei einem Run von 3 Stunden ganze 40 Minuten schneller sein als einer mit "normalen" Rädern, um am Schluss auf gleiche Höhe zu kommen. Das heisst, bei 150 Toren muss ich im Schnitt 25 Sekunden schneller sein pro Tor, was ich nicht gerade realistisch finde. Denn auf der Strecke kann ich ja nicht schneller fahren.
Und was ist wenn ich nen Buddy zugelost kriege der kleine Räder hat? Da werden ja beide bestraft, der eine weil er die Zeit nicht gutmachen kann und der andere der nicht schneller sein kann da er ja anscheinend einen soo grossen Nachteil mit kleineren Rädern hat.

Versteht mich nicht falsch, ich will niemanden ankreiden und ne Endlosdiskussion lostreten aber ne konstruktive Unterhaltung wäre wünschenswert. :flag:

Gruss swissli
Bild
Benutzeravatar
swissli1291
 
Beiträge: 172
Registriert: Fr 28. Sep 2012, 18:36

Re: SRCAC Scale-Reglement 2013

Beitragvon The Punisher » Fr 11. Jan 2013, 16:00

Grundsätzlich hast Du mit einem Wraith und den grossen "Finken" einen brutalen Vorteile gegenüber einem normal bereiften 1.9" - das schleckt keine Geiss weg. Mach' mal einen Selbstversuch wie viel besser sich ein Wraith (sogar schon in Stock) gegenüber einem "normalen" Scaler schlägt - Du wirst verblüfft sein.

Wir finden es nicht fair wenn man mit potenten Fahrzeugen (und dann ev. sogar noch joggend) über den Kurs wirft - daher die Einschränkungen des Topspeeds und der Malus bei zu grossen Reifen. Bei einem zugelosten Buddy mit grossen Reifen und ich selber habe ein Fahrzeug mit "normalen" Reifen habe ich generell Vorteile - der mit den grossen Reifen knackt das Tor oder das Hindenriss und schleppt mich dann drüber - ich für meinen Teil hätte gerne mal einen Buddy mit grossen Reifen :good:

Es ging hier um Chancengleichheit, Spass und Fairness - der Faktor 1,3 schien uns angemessen und auch im Versuch (Versuch macht kluch') bestätigte sich dieser Faktor durchwegs als gangbar. Es soll auch keine "Strafe" sein, sondern ein Anreiz mit einem scaligen (okay, da kann man ja auch stundenlang diskutieren was scalig ist) Fahrzeug an unseren Challenges teilnehmen und Spass haben.

En Gruess, Adi
Si vis pacem para bellum...
Benutzeravatar
The Punisher
 
Beiträge: 2353
Registriert: Mi 26. Sep 2012, 07:19
Wohnort: Steinen (SZ)

Re: SRCAC Scale-Reglement 2013

Beitragvon Rolli » Fr 11. Jan 2013, 19:39

Danke Jungs

Super sache das Reglement
Ausser wenn ich an einem Winter Event starte sind Mattracs Raupen erlaupt und Schneeketten nicht obwohl Schneeketten Scaliger sind
Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen.
Benutzeravatar
Rolli
 
Beiträge: 296
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 15:53
Wohnort: Free Rhätia Bonaduz West

Re: SRCAC Scale-Reglement 2013

Beitragvon swissli1291 » Fr 11. Jan 2013, 19:55

Nun Adi, ich bin da etwas anderer Meinung. Das du mit grösseren Reifen einen Vorteil hast streite ich ja nicht ab aber ich finde den Faktor 1,3 echt heftig. Und um das zu umgehen muss ich 1,9" Reifen auf den Wraith montieren? Ob das dann wieder "scalig" aussieht wage ich zu bezweifeln.
Aber da wird man ja ehwig rumdisskutieren können, aber ich finden mit dieser Faktor zu extrem.

Dann muss ich erst mal schauen mit was für einem Fahrzeug ich in Zukunft starten werde, Aber unter den Voraussetzungen ist mir die Lust mit dem Wraith etwas vergangen, sorry. :kmw:

Gruss swissli
Bild
Benutzeravatar
swissli1291
 
Beiträge: 172
Registriert: Fr 28. Sep 2012, 18:36

Re: SRCAC Scale-Reglement 2013

Beitragvon Mäsi » Fr 11. Jan 2013, 23:53

Danke Jungs, das Ihr Euch die Zeit nehmt , und für uns auch dieses Jahr ein Reglement, welches ja auch unbedingt gebraucht wird immer wieder auf das laufende Saison anpasst.
Ich freue mich auf die diesjährige Saison.

Besten Dank, und bis zur nächsten Challange :2good:

gruss Mäsi
Wer langsam fährt wird länger gesehen !!! Bild
Benutzeravatar
Mäsi
 
Beiträge: 888
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 15:00

Re: SRCAC Scale-Reglement 2013

Beitragvon Hellboy » Sa 12. Jan 2013, 08:54

Ich wurde noch angefragt, ob es noch Scaleruns gibt:

Als solche gibt es die nicht mehr, die Fahrzeit für unsere Streetler war doch eher kurz im Verhältnis zu einer S6

Dieses Jahr ist es grundsätzlich jedem freigestellt ob er eine Challenge mit einem Street oder Unlimited fährt. Bedingung sind nur dass es in der entsprechenden Kategorie genügend Anmeldungen gibt.
Der Parcour ist in der Regel derselbe, hat aber eventuell Abkürzungen (z.B. Tor 50 -105 Auslassen)
Wer in Bonaduz dabei war, hat sicher mitbekommen wie gut man selbst mit einem Street in so einer Challenge mithalten kann :grins:
Benutzeravatar
Hellboy
 
Beiträge: 909
Registriert: Di 25. Sep 2012, 19:35
Wohnort: Röstigraben

Nächste

Zurück zu Regelwerk



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast